warum sieht Windows mein Sicherungs Backup nicht?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Aber die anderen Backups sind alle sichtbar?

Wieviele Backups sind sichtbar?

War vielleicht das Sicherungsmedium voll?

Bei der Systemwiederherstellung sieht man keine Dateien - was meinst du mit kryptischen Dateien?

Ein Bild wäre hilfreich.

allocigar78 01.05.2016, 19:33

also die Sicherung ist so eingestellt dass immer nur die aktuelle gespeichert wird. Allerdings habe ich mir die allererste von vor drei Jahren halt mal aufgehoben in einem anderen Verzeichnis - und die sieht er (nutzt aber auch nichts die aktuelle in das andere Verzeichnis zu kopieren - geht trotzdem nicht).

naja mit kryptischen Dateien meine ich halt eine Datei wie 7e2a35b4-d203-444b-9f7e-ec2e668b985c_AdditionalFilesc3b9f3c7-5e52-4d5e-8b20-19adc95a34c7

0
allocigar78 01.05.2016, 20:06
@allocigar78

ach so - nein, der Datenträger war ganz sicher nicht voll - die Sicherung ging immer auf die internen HDDs auf die Datenpartition da waren noch knapp 2 TB frei

0
WosIsLos 03.05.2016, 18:04
@allocigar78

Kann es sein, daß du nicht weißt, wie eine Sicherung wiederhergestellt wird, oder irre ich mich?

0
allocigar78 04.05.2016, 08:26
@WosIsLos

Naja in der Systemsteuerung im Punkt Wiederherstellen - wie gesagt dort sieht er ja auch die Uraltsicherung

0

Vllt. ein doppelklick aufs Backup und dann "öffnen mit", dem Windows Sicherungsprogramm?! ;-)

allocigar78 01.05.2016, 19:31

nö funktioniert leider nicht - er bietet bei "Öffnen mit" auch gar nicht an "Windows Sicherungsprogramm"

0

Was möchtest Du wissen?