Warum meldet Kubuntu mir, dass der Papierkorb voll ist, obwohl er tatsächlich noch viel Platz hat?

1 Antwort

Lösche die einfach von Hand alle Dateien in /home/xxx/.local/share/Trash/files/ (Hier liegen die gelöschten Dateien) und /home/xxx/.local/share/Trash/info/ (Hier liegen die Dateien mit den Infos, wo sich die gelöschten Dateien ursprünglich befanden).

5

Die beiden Ordner waren schon leer - aber die metadata Datei habe ich noch gelöscht. size hatte darin einen riesigen Wert. Jetzt gehts der Mülleimer wieder wie er soll - danke!!

0

(Erfahrener PC Nutzer) Hätte ne kleine Frage: Weiß jemand den genauen Pfad zum Papierkorb? Keine Verknüpfung, sondern bei Windows unter Ordner Suchen?

...zur Frage

Dateien im Papierkorb oder gelöscht?

Ich habe eine externe Festplatte bei mir als NAS-Laufwerk an die Fritzbox angeschlossen. Die Partitionen dieser Festplatte stehen mir jetzt als Netzlaufwerke zur Verfügung. Wenn ich jetzt dort Dateien lösche, sind die erst mal weg. Frage: gibt es dort ebenfalls soetwas wie einen Papierkorb aus dem man wieder etwas zurückholen kann ? Angezeigt wird jedenfalls keiner. Oder, steht mir der Speicherplatz einer gelöschten Datei sofort wieder als freier Speicher zur Verfügung?

...zur Frage

Samsung Galaxy Note geht nicht an?

Habe ein problem mit meinem Samsung Galaxy Note (Also der Text wird verscheinlich ein bischen länger, möchte es lieber genau erklären.) habe es erst seit ein paar wochen im Saturn gekauft. Und zwar das Smartphone läuft eigentlich sehr gut, doch als ich gestern abend das Handy auf einen neuen stand bringen wollte (unter einstellung aktualisierung) trat das problem auf. Als ich die aktualisierung runtergeladen habe, kam die meldung das gerät fährt herunter. Danach sollte ich es neu an machen, also habe ich auf akzeptieren gedrückt und das Handy ging aus. Im Schwarzen Bildschirm stand jetzt eine leiste die voll geht um die aktualisierung zu vollenden. Das hat um die 5min gedauert, danach kam wie ganz normal wenn man das Handy anmacht (es startete von alleine neu) die anzeige des Namen vom Handy, Samsung Galaxy Note N-7000 und ab da ging auch nichts mehr weiter. Das Handy hat sich einfach aufgehangen (Bildschirm eingefroren) ich konnte nichts mehr machen die an und ausschalt taste ging auch nicht mehr. Meine einzigste möglichkeit war einfach den akku raus zunehmen. Das tat ich dann doch als ich den akku wieder einsetzte und das Handy anmachte, kam wieder die anzeige des Modell Namen und der Bildschrim war wieder eingefroren es tat sich einfach nichts ausschalt taste ging auch nicht. Was mach ich jetzt bin am überlegen es zu Saturn zu bringen und es reperieren zulassen. Aber bin mir nicht sicher ob sie das machen, und ob auch kostenlos oder mir es auch diregt umtauschen. Ich meine da ist ja wirklich nichts am Handy dran außer jetzt dieser techische schaden. Ich meine bin ich jetzt wirklich selbst daran schuld das sich das Handy einfach aufhängt wo noch davor alles super geklappt hat bis ich auf aktualisierung gegangen bin?. Ich hoffe jemand kennt sich damit gut aus und kann mir weiter helfen. Danke an alle antworten im vorraus

...zur Frage

2 Fragen zu CCleaner: Update und Papierkorb.

Hallo Community,

habe gerade den CCleaner v3.10.1525 ( 64 bit ) auf meinem Rechner geöffnet und ein Fenster zum Update bekommen. Das hier: http://www.piriform.com/ccleaner/update?v=3.10.1525&l=1031

Das ist doch kostenpflichtig ? Gibt es zur Zeit ein kostenfreies Update ?

Zweite Frage: Wie kann ich es einstellen dass die Dateien die ich in den Papierkorb verschiebe nicht sofort gelöscht werden ?

Kann ich das im CCleaner Programm so einstellen dass die Dateien im Papierkorb nach 1 Woche gelöscht werden ? Habe da nichts gefunden.

Danke für Antworten

...zur Frage

Warum findet Recuva gelöschtene Datei nicht?

Ich habe kürzlich aus Irrglauben eines Vorhandenen sicheren Backups eine recht umfangreiche Word-Datei (.docx) aus dem Papierkorb gelöscht. Zwei Tage später ist mir der Fehler aufgefallen und hab ich versucht mittels dem Tool Recuva (dieses in Portabler Version vom USB-Stick ausgeführt um nur nicht zu riskieren die Datei zu überschreiben) sie wiederherzustellen. Recuva hat auch jede Menge teils Ur-alte Word-Dokumente gefunden, die einst einmal im Papierkorb waren und dann gelöscht wurden, so aber war die erst küzlich gelöschte von mir gesuchte Datei nicht dabei. Auch ein Deep-Scan hat nichts weiter gebracht, dei Datei wurde nicht gelistet.

Es sei erwähnt dass in der Zeit seit dem Löschen bis hin zu meiner Suche keine weiteren Dateien auf der Festplatte abgespeichert wurden, es also recht unwarscheinlich ist, dass sie in der Zeit überschrieben worden ist. Ferner sei gesagt, dass es sich um eine HDD und keine SSD handelt, wo der Inhalt des Papierkorbs gespeichert ist, und dass die Platte noch nicht sehr alt und bei bester Gesundheit ist.

Woran kann das liegen, dass Recuva sehr viele Dateien findet, diese hier aber nicht? Gibt es einen Weg für mich, die Datei doch noch irgendwie wiederherzustellen (ohne die Platte an eine Datenrettungsfirma übergeben zu müssen)?

...zur Frage

E-mails landen immer im Papierkorb und nicht im Posteingang. Wie kann ich das ändern?

Ich verwende Thunderbird.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?