Warum kommt bei mir die Fehlermeldung “NTLDR fehlt”?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn du nichts an deinem Computer gemacht hast, vor allem keine Festplatten hinzugefügt oder getauscht hast, dann ist wahrscheinlich etwas vom System gelöscht. Wenn du etwas im Zusammenhang mit Festplatten geändert hast, kann es sein, dass nur die Boot-Partition (oder die sog. "aktive Partition") oder die interne Partitions-Nummerierung geändert wurde und dann will das BIOS von einem anderen Ort starten, als bisher, das heisst, es findet keinen Boot Rekord. Das ist das einfachere Übel, weil relativ einfach korrigierbar.

Anders sieht es aus, wenn etwas vom System gelöscht wurde. Dann wird es sehr schwierig bis unmöglich, von der Ferne zu helfen. Oft ist nämlich mehr als nur 1 File davon betroffen und jedes File, das du reparierst oder mühsam z.B. per Linux-Boot-CD auf den richtigen Ort zurück kopierst (von einem genau gleichen System), lässt nur das nächste Problem auftauchen.... In dem Fall wird dir als letzte Konsequenz nur eine Neuinstallation des Systems übrig bleiben. Die Rettung deiner Dateien ist ein anderes - aber meist einfach lösbares - Problem.

Hier sieht man wieder wie einfach eine solche Reparatur mit einer regelmäßigen PC-Sicherung wäre, und dann auch noch getrennt nach System und Daten Partition, ach wie leicht währe das.

0

prüfe am besten mal deine Boot Einstellungen,ob die Festplatte auch in der Priorität ganz oben ist und nicht das DVD Laufwerk,evtl. hasst du auch ein Medium im DVD Laufwerk drin,oder ne Diskette,dann mal raus machen...hier kleine Seite mit Tipps,hoffe hilft dir weiter<<http://www.tippscout.de/ntldr-fehlt_tipp_2894.html

Was möchtest Du wissen?