Warum kann ich meinen PC nicht zurücksetzen?

2 Antworten

Hallo barca10,

um einen Windows 10 neu aufzusetzen, solltest du hier mit einer Windows 7 CD arbeiten.

Das Update auf Windows 10 kannst du im Nachhinein immer noch machen!
Wenn du keine Windows7 CD hast, kannst du dir diese selbst erstellen indem du dir deine ISO auf CD brennst oder auf einen bootfähigen USB-Stick ziehst.

Welche CD benutzt du denn momentan? Bzw. wie versuchst du deinen PC neu zu installieren?

Liebe Grüße,

Skamqi

13

zurücksetzen ist nicht gleich neu aufsetzen

1
13

@Skamqi:

Um Windows 10 neu aufzusetzen, sollte man eine Windows 10 CD verwenden. Warum den Umweg über Windows 7 gehen? Von Microsoft gibt es keine kostenlosen Updates von Win7 auf Win10 mehr. Die Frist ist irgendwann im Juni oder Juli abgelaufen.

Wenn man noch die gleiche Hardware verwendet, die auch beim ursprünglichen Update verwendet wurde, sollte das theoretisch funktionieren (selbst probiert habe ich das allerdings nie). Sollte seit dem Update die Hardware aber verändert worden sein, wird das nicht funktionieren.

Gruß, RatKing

0

Möglichkeiten für den Abbruch:

ich gehe davon aus, dass du komplett zurücksetzen willst - ohne Dateien zu erhalten

Du hast die Systempartion verschlüsselt - Systempartition entschlüsseln

Du besitzt keine Administratorrechte - den Admin fragen oder Einer werden

Du benutzt einen anderen Bootmanager als den von Windoos - dafür sorgen, dass der win-Bootmanager und nur der startet.

Bin am Verzweifeln mit der Windows 10 Installation. Kann mir irgendjemand helfen, bitte?

Hey Leute,

habe jetzt schon eine Lange Zeit die Installation von Windows 10 vor mir her geschoben, bin aber mittlerweile so weit, dass ich es doch recht gerne mal installieren würde. (Habe derzeit Windows 7 Ultimate) Gehe also auf Windows Updates und sehe dort die Nachricht:" Ihr Upgrade auf Windows 10 steht bereit" Darunter dann der Knopf mit "Jetzt Neu starten". Habe also mein Pc neu gestartet und nichts ist passiert. Die Nachricht stand immer noch da. Habe meine Update Einstellungen auf "Updates herunterladen, aber manuell durchführen" eingestellt. Habe auch schon einmal meinen Pc ganz ausgemacht und alle Stromquellen abgenommen, sowie denn Anschalter 30 Sekunden gedrückt gehalten, da auch das hätte helfen können. Habe eigentlich alles gemacht, was ich als Hilfe im Internet gefunden habe, habe dennoch immer noch das gleiche Problem. Zudem habe ich auch das Update KB3035883 deinstalliert und alle "temporären Windows Installationsdaten" von meinem Computer gelöscht, mit der Hoffnung, dass ich dann zumindest nicht mehr die permanente Nachfrage nach der Installation habe, jedoch hat auch das nichts gebracht.

Bin also gerade recht planlos was ich machen soll. Wäre für jeden Tipp dankbar. Sofern ihr noch Fragen habt, schreibt sie einfach. Bin den ganzen Tag erreichbar.

Danke sehr, Picolino.

...zur Frage

Acer Aspire 5560 seit fehlgeschlagenem Zurücksetzen am abstürzen - gibt es einen Fix?

Hi und danke an alle die partizipieren.

Ausgangssystem Win7, aktuelles System Win 10

Mein Problem: Ich wollte meinen Laptop zurücksetzen um ihn zu "säubern". Leider blieb er dabei, aus welchem Grund auch immer hängen und ich musste ihn über die Power Taste ausschalten. Beim Booten kam dann die Fehlermeldung "Bootmrg fehlt" . Okay soweit. Wollte ursprünglich Win7 wieder downloaden ging aber nicht habe dann Win10 auf einen Stick gemacht und es vom BIOS booten lassen. Und hier hat er sich wieder unzählige Male aufgehangen, sodass ich jedes mal die Power Taste betätigen musste, um ihn neustarten zu können. Irgendwann war Windows gar mit Abstürzen installiert, leider ist das System vor dem konfigurieren abgestürzt, sodass Windows einen "DefaultUser0" hergestellt hat. Okay. Gegoogelt und über die Config "reingehackt". Dann war ich auch schon im System die Partitionen waren aber falsch. Okay versucht umzustrellen. Restart Absturz, wieder geht nichts. Win 10 nochmal installieren, wieder abstürze diesmal aber mit gelunger Benutzer Konfiguartion. Soweit so gut. Im Betrieb kommt es nicht zu abstürzen oder sonstigen nur bei der Installation, Beim Reset des Laptops sowie beim Neustart. Wenn ich den Laptop nun Neustarte erhalte ich nen Grau/Blackscreen.

Zum Laptop : Acer 5560G 5-6 Jahre alt.

Was ich gemacht habe: Über die cmd den scf/scannow befehl ; ohne Befunde und mit dem SeaTool die Festplatte auf Fehler geprüft auch ohne positive Ergebnisse. Sonst habe ich noch den HW Monitor installiert um zu sehen ob er überhitzt (Bei den Installationen wurde das Teil ziemlich heiß. => Das Teil auseinanderbauen könnte ich jedoch bin ich mir sicher, dass ich dabei die Plastik verkleidung beschädige... Da das Teil bis jetzt nur bei der Installation abstürzte bin ich echt ratlos.

Hoffentlich hat jemand eine Idee

Cheers

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?