Warum kann ich keinen Text aus einem PDF-Dokument kopieren?

3 Antworten

Nutze Linux und mit Xpdf ist vieles möglich. Das Tool gibt es nicht für Windoof. Jedenfalls kann ich auch Kopiergeschützte PDF Dokumente entsprechend unter Linux bearbeiten. Nur Passwortgeschützte nicht. Könnte die zwar knacken .wäre aber illegal und sowas mache ich nicht !. Die PDF Öffne ich einfach Markiere den Text und Kopiere den Makierten Text einfach nach Libre Office oder Open Office .Dort kann ich Sie in aller Ruhe bearbeiten und ausdrucken ( in Veränderter Form) . Hab schon so manch Firmenlogo für die Grafiker in unserer Abteilung gerettet :-) . Ich bin richtig froh Linux zu nutzen für meine Anforderungen. wenn ich da so schaue was die Windowianer so an probls haben ,lehne ich mich entspannt zurück und grinse mir einen ab !.

Vielleicht wurden ins PDF besondere Schriftarten importiert, das bringt STRG+C / STRG+V manchmal durcheinander.

Probier auch mal den Umweg, die kopierten PDF-Inhalte erst in einem normalen Text-Editor wie Notepad einzufügen. Wenn da was Sinnvolles rauskommt, kannst Du diesen Text erstmal unformatiert bearbeiten und anschließend wieder in PowerPoint übernehmen.

Auf die tolle Schriftart musst Du aber leider verzichten :/

Kann man die Seite ausdrucken? Dann gehe über einen PDF Drucker, dann das Dokument speichern und dann die Passagen kopieren. Lässt es sich nicht ausdrucken, dann funktioniert es nur, wie smatbohn geschrieben hat, über ein Bildschirmfoto und OCR. Man muss wissen, dass es PDF Dokumente in den verschiedensten Varianten gibt (mit Formatanweisungen, ohne und mit Schutz, usw.), sowie ein .tif-Dokument auch nicht gleich ein tif-Dokument ist und von jeder Software problemlos zu lesen ist sowie noch andere Containerdokumente.

Was möchtest Du wissen?