Warum hängt sich mein Nintendo Ds immer nach 5 Minuten auf?

1 Antwort

Ich hatte das selbe Problem auch schon bei mir war irgendwas im inneren defekt und musste gewechselt werden ich habe den ds eingeschickt die reperatur hat mich 50 euro gekostet!

Nach Windows 10 Update hoherCPU Datenträger Wert?

Hallo zusammen, ich brauche dringend Rat. Ich schreibe gerade über mein Smartphone, da mein Laptop leider zu langsam läuft und hängt. Es geht darum: gestern hab ich das neuen Update VON Windows 10 auf meinen Laptop (Acer, 1 1/2 Jahre) heruntergeladen. Doch seit dem hängt dieser schon nach 5 Minuten. Davor läuft alles super. Doch danach braucht er ewig bis er mal den Task-Manager aufgerufen hat und ich sehen kann, dass der CPU auf 78 Prozent, der Arbeitsspeicher auf 96 Prozent (7,9 GB) und der Datenträger auf 100 Prozent ausgelastet ist. Ich kann danach nichts mehr drücken und wenn ich das tue hängt er sich komplett auf und ich muss in durch den Aus-Knopf ausmachen. Nun brauche ich eure Hilfe. Wie bekomme ich das wieder richtig? Oder hab ich mir eventuell etwas eingefangen? Oder liegt es am Update? Gruß Martin

...zur Frage

Netflix reagiert unter Internet Explorer und Edge nicht?

Hallo, seit gestern kann ich Netflix unter Edge und IE nicht mehr nutze, sobald ich es öffne, hängt es sich auf.

Unter Amazon ist es auch schon passiert.

Mit Chrome passiert so was nicht, jedoch habe ich dort das Problem, das sich aus irgendeinen Grund alle paar Sekunden die Helligkeit verändert.

Schon bei der Kontoauswahl von Netflix über Edge kann man nichts machen und wenn man klickt, will Edge die Seite wiederherstellen, was aber auch nichts ändert.

Es lädt dann nur nach einigen Minuten, jeder Klick ist also erst nach einer Weile möglich.

Wie kann ich das beheben, der Microsoft und Netflix Support konnte mir nicht weiterhelfen?

LG Tony

...zur Frage

Mein PC hängt sich einfach auf und es wird immer häufiger, kann mir jemand weiter helfen?

Erstmal danke, dass DU dir das hier durchließt und mir bitte bitte helfen kannst.

Ich habe von einem Kumpel einen zusammen gebauten PC gekauft. Nach ca 1 Monat hat es dann angefangen, dass er sich meistens bei Spielen aufhängt. Wenn das passiert, dann gibt es vorher keinerlei Anzeichen, dass das passieren wird. Meine zwei Bildschirme zeigen das an, was ich in dem Moment sehe, in dem sich der PC aufhängt. Es gibt keinen Ton mehr und warten bringt auch nichts, also mache ich den PC am Tower aus.

Als das angefangen hat, war mein PC schon einige Stunden, teilweise auch im zweistelligen Bereich, an und dann wenn ich dann weiter gespielt habe wurde es immer häufiger. Nun, ca 2 Monate nach dem das Problem das erste mal aufgetreten ist schmiert mein PC schon nach einer halben Stunde ab, selbst bei Spielen die keine große Leistung erfordern. Es wird wirklich zum Haare zerraufen und ich bin super verzweifelt.

Es werden sich wahrscheinlich ein paar Leute denken, dass mein Kumpel mich abgezockt hat und mir einen kaputten PC verkauft hat. Er hat mir aber versichert, dass er dieses Problem nie hatte und ich glaube ihm! Außerdem führt das nicht zur Lösung des Problems. Er kennt sich relativ gut mit Computern aus und hat den PC selber zusammengebaut.

Er hat versucht mir zu helfen und der erste Ansatz war, dass es vlt. ein Temperaturproblem sein könnte aber nachdem wir ein Programm haben laufen lassen, dass Temperaturen aufzeichnet (während ich viele Programme habe laufen lassen) schien dies aber nicht das Problem gewesen zu sein. So meinte er es zumindest, da ich wirklich ein absoluter Amateur bin was PC's angeht. Wir haben den PC auch komplett neu aufgesetzt, also muss das Problem ja bei der Hardware liegen?!

Auch wenn wir das mit der Temperatur schon getestet haben ist das eigentlich das nahe liegenste, da nachdem sich der PC das erste mal aufgehängt hat und ich ihn direkt wieder anmache er sich relativ schnell wieder aufhängt. (Vorallem weil es jetzt Sommer wird)

Ich bin absolut frustriert und weiß nicht mehr weiter. Bitte bitte bitte helft mir.

...zur Frage

Hilfe! Mein Notebook bleibt ständig hängen ...

Hallo ihr Lieben! Ich besitze seit knapp 2 Jahren ein ASUS Notebook mit Win7. Seit kurzer Zeit bleibt mein komplettes System aber ständig hängen, d.h. beim normalen Surfen auf Youtube, Facebook u.ä kann ich plötzlich nichts mehr tun! Die Maus lässt sich nicht mehr bewegen, alles bleibt stehen. Wenn ich dazu noch über iTunes o.ä Musik laufen ließ, bleibt auch diese hängen und meine Lautsprechen geben extrem unangenehme Geräusche von sich! Oft kann ich das System dann nur noch per On/Off-Knopf herunterfahren. Ich habe schon den Großteil meiner Daten auf einer ext. Festplatte, so dass mein Notebook eigentlich relativ leer sein müsste .. Des Weiteren versucht ca. 3 Minuten nach jedem Start das Programm "jucheck.exe" von "Oracle America Inc." Änderungen an meinem Computer vornimmt - ein Freund sagte mir, dass das Java sei, und ich es jedesmal ablehnen solle. Das tue ich auch - aber kann ich es auch "für immer" abstellen? Hängt es vielleicht mit der o.g Problematik zusammen? Ich hoffe, jemand von euch kann mir helfen! Dankeschön im Vorraus! Gruß, Yvonne

...zur Frage

PC macht geräusche wie kurz vorm Bluescreen und hängt ständig.

Hallo, ich sporadisch (ohne jeden erkennbaren Grund) das Problem, dass mein PC sich aufhängt, was vor allem beim Musik hören oder Video gucken auffällt, da es dann aus den Lautsprechern immer brummt und sich nur noch 10 sekündlich was auf dem Desktop bewegt. das legt sich nach 30 sekunden meistens, aber innerhalb von 1h stürzt mir 10 mal der Grafiktreiber von Nvidia ab, obwohl ich den schon zig mal geupdatet habe... dieses Problem habe ich nun zum 3. Malin einem halbe jahr (das ist mal über 2 wochen da, dann wieder weg usw.). ich hab shon gedacht, dass das mit nem verstaubten innenleben und überhitzung zusammenhängt, aber trotz reinigung taucht das prob immer noch auf. warum auch immer scheint der prozessor sehr belastet zu sein, obwohl niix anders ist, als wenn das prob nicht da ist... es is einfach so. was ist da los?

thx 4 help ;)

eckdaten win 7 32 bit home prem.

...zur Frage

Windows hängt sich bei "Pausen" auf?

Ich habe ein Problem mit meinem Laptop. Er läuft mit Windows 10 (ehemals Windows 7) und hat daher schon ein paar Jahre auf dem Buckel.

Er funktioniert eigentlich einwandfrei, wenn da nicht eine lästige Eigenschaft wäre:

Wenn der Laptop eingeschaltet ist, ich aber aus welchen Gründen auch immer die Maus nicht bewege, keine Taste drücke etc, sondern ihn einfach nur stehen lasse, fängt er nach wenigen Minuten an, wie wild zu "arbeiten", wird immer schwerer zu bedienen um sich zu guter Letzt komplett aufzuhängen. Anfangs lässt sich das durch das Bewegen der Maus oÄ vorerst wieder beheben, aber wartet man zu lange ist der einzige Ausweg ihn komplett abzuwürgen und neu zu starten, wenn er nicht gar von selbst abstürzt. Auffällig ist hierbei, dass dann beim Neustart anfangs immer das WLAN ausgeschaltet ist, was sonst eigentlich nie der Fall gewesen ist.

Das ganze nervt tierisch, beispielsweise wenn man mal ein längeres Video oder einen Stream schauen will, und alle paar Minuten die Maus bewegen muss, damit das System weiterläuft. Auch wenn ich mal mit dem Laptop für meine Klausuren lerne und PDF-Dateien mit Aufgaben offen habe, über die ich dann natürlich teilweise etwas länger brüte als der Laptop durchhält, hängt er sich auf und ich darf den ganzen Rotz wieder neu starten.

Das Problem hatte er btw auch schon als er noch mit Windows 7 lief. Allerdings habe ich das Gefühl, dass er immer weniger Zeit "braucht" bis die ganze Show wieder losgeht.

Hat irgendwer vielleicht mit Ähnlichem zu tun gehabt und evtl eine Idee, wo hier das Problem liegen könnte und wie es zu lösen ist?

Danke im Voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?