Warum habe ich einen blauen Balken links am Desktoprand?

1 Antwort

Ich denke das wird irgend etwas mit der Grafikkarte sein, das einfachste wäre du installierst erst mal aktuelle treiber für deine grafikkarte. Und dann ändere mal die bildschirmauflösung.

Problem mit windows 7 64 bit es hängt bei systemsteuerung

windos 7 64 bit hängt wen ich etwas bei systemsteuerung ausführe (also systemsteuerung hängt net der ganze pc )

Also hallo erstmal.

Ich habe gestern meinen Pc bekommen habe den echt super zusammengebaut jetzt hab ich ein Problem mein Bruder sagt es würde an Windows 7 liegen das das so hängt.

Es ist so wen ich aus Start--Systemsteuerung---- dan egendeins drücke z.b (Software) dan tuht sich nichts bei systemsteuerung. Ich habe auch soeine Bewertung gemacht von meinem Pc alles läuft optimal Prozessor graffikkarte arbeitsspeicher alles läuft gut also wird es an Windows 7 liegen.Ich habe noch kein Update gemacht wiel ich noch kein Internet habe aber mir sind noch 2 sachen aufgefallen. Bei der INstallation von windows 7 gab es 2 Cds das eine war egendwie windows 7 vorinstallierung oder soetwas das habe ich garnicht gemacht das andere war windows 7 (die vorinstallation cd war nicht extra in einer Hülle verpackt sie lag einfach obendrauf von Windows 7.

Außerdem ist mir aufgefallen das wen ich den Media Player öffne es sich garnichts tuht er öffnet einfach garnicht ...

Bitte um Hilfe vl hattet ihr auch soein Problem und habt die Antwort gefunden Ich hatte mich so auf mein Pc gefreut ;(

...zur Frage

Laufwerk erkennt DVD mit Linux ISO-Imagedatei nur als leere DVD, es kann nicht gebootet werden

Ich habe meinen uralt Laptop ASUS mit Vista mal rusgekramt um ein Linux-System aufzuspielen, ein bisschen runzuspielen und um Linux mal kennenzulernen.

Da der PC total zugemüllt war, hatte ich erst mal das Vista-System mit der beiliegenden Recovery DVD neu aufgespielt. Bootreihenfolge umgestellt, mit der Diskette hochgefahren, installiert und Treiber mit der ebenfals noch vohandenen Diskette aufgespielt. Alles kein Problem.

In der Zwischenzeit hatte ich mir auf dem neuem Laptop mit Windows 8.1 verschiedene ISO-Dateien der Linuxversionen LinuxMint, Ubuntu und openSUSE runtergeladen und auf DVD’s gebrannt. (richtig als ISO-Datei gebrannt, nicht nur raufkopiert!) Nach öffnen dieser DVD auf meinem neuen Laptop wurden auch alle erforderlichen Dateien ordnungsgemäss angezeigt.

Beim Installieren des Linuxsystems auf den alten PC fingen die Probleme an. Die Bootreihenfolge war mit Drücken auf „escape“ beim Hochfahren mit der eingelegten DVD auf CD/DVD umgestellt aber es tat sich garnichts. Kein Rattern des Lauwerks beim Suchen nach einer DVD, nichts, garnichts und der PC lief mit Vista hoch. Ich versuchte es also nochmals und drückte beim Neustart auf F2. Da kam ich dann ins BIOS, klickte dann BOOT an und konnte dann ebenfalls die Reihenfolge auf CD/DVD umstellen. Aber beim Bestätigen mit Enter erzälte man mir, dass das „Laufwerk disabled“ sei. Der PC lief natürlich wieder mit Vista hoch. Ich kontrollierte daraufhin im Geräte-Manager ob da beim Laufwerk vielleicht dieses gelbe Dreieck wäre, aber nichts. Da war nichts deaktiviert, nichts deinstalliert und der Treiber war auf dem neuesten Stand. Ich dachte dann, vielleicht hat die DVD einen Fehler und wiederholte die ganze Prozedur mit den anderen beiden Linux-Versionen aber immer mit dem gleichen Misserfolg.

Ich fuhr dann den alten PC mit Vista hoch und legte mal die Linux-ISO-Datei ins Laufwerk ein. Erst nach langer Zeit öffnete sich das Fenster und ich wurde gefragt mit welchem Programm ich die DVD brennen möchte, sie wurde also als leere DVD erkannt! Als ich dann im Windows Explorer versuchshalber eine Datei auf das Laufwerk zog, öffnete das Fenster: Auf Dateienträger brenen, Dateienträger vorbereiten! Ich legte daraufhin spasshalber die Vista Recovery DVD ein und siehe da, das Laufwerk erkannte die DVD und die Dateien: BOOT, EFI, Sources wurden ordnungsgmäss angezeigt.

Als totaler PC-Laie dachte ich dann, vielleicht muss ich die Linux-ISO-Datei auf diesem Computer brennen. Ich kopierte also die Iso-Datei auf den Vista-PC und legte eine nagelneue beschreibbare DVD ein. Und wieder tat sich garnichts, kein Rattern des Laufwerkes und es wurde auch nicht das Fenster geöffnet bei dem man nachfragte mit welchem Brennprogramm ich die DVD brennen möchte. Als ich dann das Brennprogramm CDBurnerXP öffnete und und die Linux ISO-Imagedatei brennen wollte, öffnet ein Fenster: benötigt 942 MB frei, leeres Medium, Aktuell 0 MB frei, leeres Medium. (3000 Zeichen voll!!) ............Was mache ich da falsch??

...zur Frage

Windows Live Moviemaker geht nicht !!!HILFE!!!

Hallo Leute, ich habe gerade ein Video gemacht und wollte es mit Windows Live Moviemaker bearbeiten. Ich habe zwar auch andere Softwarehs dazu habe mich aber bewusst für den Windows Live MOviemaker entschieden. Nun bemerkte ich aber das die Verknüpfeng welche sich schon seit längerem auf mienenm Ddesktop befand, nicht mehr exestiert. Ich habe ersteinmal gesehen ob ich links unten auf dem Windows Logo mit der Suchfunktion den Windows Live MOviemaker finde, doch das passierte nicht. Ich schaute danach erstmal im Netz danach fand ein Setup auf chip.de und downlaodete mir dies. DOch als ich das Setup.exe starten wollte dauerte es erstmal bis sich andere Softwares installierten die irgendwie dazu gehörten. DAn stand in dem Setup PRogramm Windwos Live Movieaker und Windows Live Fotogalerie wurden Erfolgreich installiert. Da sah ich auch meine Verknüpfung auf meinem Desktop wieder, als ich jedoch den Windows Live Moviemaker öffnen wollte kam Folgende Fehlermeldung: Movie Maker kann leider nicht gestartet werden. Stellen sie sicher, dass Ihr Computer die Mindestsystemanforderungen erfüllt, bevor Sie Movie Maker erneut starten, und aktualisiren sie ggf. den Treiber Ihrer Grafikkarte, wenn Mive Maker immer noch nicht gestartet wird.

Darunter sind 3 Butten: -Welche Systemeanforderungen müssen für Movie MAker erfüllt sein? -Weitere Informationen -Schließen

Mein System erfüllt alle Systembedingungen und meine Grafikkarte ist auf dem neusten Stand. Was soll ich jetzt ggf. noch probieren oder machen? Ich freue mich auf viele Hilfreiche Antworten LG Linus Krum PS:

Ich habe Windows 7

...zur Frage

Wieso werden meine Downloads gelöscht bevor ich sie ausführe ?

Servus, ich habe da ein riesiges Problem. Ich habe vor einpaar Tagen einen neuen Laptop bekommen mit einem 64bit Windows 10 Betriebssystem der an sich wunderbar ist. Jedoch hab ich zurzeit einige Probleme, eher gesagt sehr viele Fehler. Um einige Fehler beheben zu können muss ich jedoch einige Programme oder Hilfsmittel installieren. Das Problem hierbei ist, dass es nicht funktioniert. Sobald ich mir etwas bestimmtes runterlade, und ich es dann im Nachhinein versuche auszuführen, wird mein Download gelöscht. Dieser Fehler kommt nicht bei allen Downloads vor, es kommt nur bei manchen Downloads vor. Ein Beispiel, eine App die ich für mich ganz nützlich finde, Fences. Ich wollte die neuste Version runterladen und als der Download fertig war, wollte ich auf das Setup klicken um es auszuführen, jedoch stand da sofort 'Programm entfernt', ich schaute in meinen Downloadsordner in Googlechrome und da war es 'gelöscht'. Kann mir bitte jemand helfen, ich kenne mich nicht sonderlich gut aus mit Systemen wie Windows 10. Eine Theorie hatte ich da. Windows defender.. Jedoch kann es nicht sein da ich bereits Comodo Security Center heruntergeladen habe und Windowsdefener sich ausgeschaltet hat. Wenn ich in die Einstellungen von Windows Defener gehe, werden mir alle Balken wo ich bestimmte Einstellungen an und aus stellen kann, grau angezeigt und ich kann da nicht verändern. Außerdem gehte ich in die Dienste und schaute nochmal dort nach, allerdings bestätigte mir die Anzeige dass das Programm beendet worden ist und ich es wegen einem Fehler 577 nicht starten kann. Nachdem ich mein Laptop bekam hatte ich das selbe Problem, weshalb ich McAffe deinstalliert habe. Da war das Problem jedoch, dass ein Setup aus meinem DEsktop gelöscht wurde, nachdem ich es aus Winrar entpackte. Bitte hilft mir, ich will nicht mein Pc neu aufsetzen müssen. Ich will bloß alles einrichten und dann ein Laptop haben mitdem ich alles machen kann.

...zur Frage

Laptop acer aspire 6930g funktioniert nicht.<<<<binn verzweifelt>>>>

Laptop: acer aspire 6930g os: windows vista home premium

vorgeschichte:mein laptop fieng an einzufrieren, so hat mein freund mir gesagt ich solle den laptop neu aufsetzen. habe ich getan, nachdem aufsetzen kam desktop wird vorbereitet, und nach desktop wird vorbereitet kam das hintergrundbild, und oben links kamen presönliche einstellungen und bei den persönlichen einstellungen stand windows mail 7 und so frohr der laptop ein. es gab nichts anderes als akku raus und stecker ziehen oder den knopf drücken. ich drückte den knopf, und startete den laptop neu, dann kommt window normal starten, abgesicherter modus, agesicherter modus mit netzwerktreibern und abgesicherter modus mit eingabeaufforderung. alle abgesicherten modus gehen normal, wenn ich wondow normal starte kommt alles normal und nach willkomen kommt ein schwarzer bildschirm und nach etwa 3-5 sekunden kommen die persönlichen einstellungen. und so bleibt es, ich kann den mauszeiger bewegen und wenn ich tskmngr starte kommt kurz das ladezeichen und nacher wird der bildschirm schwarz und so bleibt das auch etwa 1 stunde (habe es ausprobiert) und wenn ich die persönlichen einstellungen lasse, bleibt das auch etwa eine stunde (auch ausprobiert) nun meine frage: was kann ich tun das mein laptop funktioniert? (habe keine lust wider 400 chf,-- ausgeben.)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?