Warum gibt es noch HD ready Geräte zu kaufen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

HD ist HD. HD ready war und ist eine Ersatzlösung. Wenn Du den direkten Vergleich machst, also ein HD- und ein HD ready-Gerät nebeneinander, siehst Du den Unterschied klar.

Zur Frage, warum es noch HD ready-Geräte gibt: sie wurden - wie alle technischen Geräte - auf Vorrat produziert. Die erwartete Nachfrage wollte die Industrie ja erfüllen können. Dass HD so schnell gefordert wurde und kommen musste, war nicht geplant. Nun stehen HD ready-Geräte auf Halde. Die müssen weg. Darum werden sie auch immer billiger. Das ist der Grund, warum es noch HD ready-Geräte gibt.

Dann hole ich doch lieber ein echtes HD Gerät. Danke Avita!

0

Also ich hatte bisher schon 2 HD Ready LCDs und war immer sehr zufrieden mit der Qualität bei 720p Filmen. Ich denke mal einfach die Herstellung dieser Displays ist billger als Full HD und für viele reichen eben 720p.

Bei Nicht-HD Filmen merkst du sowieso keinen Unterschied :-) Und dann sind solche Geräte halt einfach billiger, das ist wohl das Hauptargument. Vielleicht sind des auch nur sozusagen Restposten, die noch verkauft werden müssen...

Eine andere Frage ist die, ob es sich heute noch lohnt, so ein Gerät zu kaufen. Schwer zu sagen. Ein Weilchen lang reicht es sicher und du kannst daher Geld sparen. Die Gretchenfrage ist, WIE LANGE noch. Ob die dir jemand beantworten kann, bezweifle ich. Ich persönlich würde gleich ein Full HD Gerät kaufen, ist aber ein Gefühls-Entscheid.

Was möchtest Du wissen?