Warum frieren meine Spiele ein (PC)?

2 Antworten

Warum frieren meine Spiele ein (PC)?

https://www.heise.de/tipps-tricks/Windows-10-Fehlersuche-mit-dem-Ereignisprotokoll-4197995.html

Erste Anlaufstelle wenn man glaubt das was nicht stimmen kann.

Hilft dies nicht.

Daten sichern, Kiste plattmachen , Windows 10 neu Installieren ( KEINE RÜCKSETZUNG !!!) , Problem vom Tisch.

Oder wenn man den Problemen aus dem Weg gehen will nimmt man eine Linux Distribution z. B. :

https://www.linuxmint.com/download.php

Unter Documents findet man Anleitungen zur Installation oder Erstellung auf einem Datenträger wie DVD oder USB Stick ( Bebildert !) .

Installiert sich Steam und Proton auf die Kiste und zockt damit.

Dort frieren PC Systeme nicht wie unter MS Windoof ein.

Alternativ kann man sich mit wine,winetricks,playonlinux unter Linux auch behelfen.

Woher ich das weiß:Beruf – Linux Administrator

Hallo Roger,

Da liegt wahrscheinlich ein Hardware oder Treiberfehler vor. Das habe ich schon einige male miterlebt bei PCs mit AMD Ryzen CPUs.

Ganz 100% liegt das nicht an PCI Lanes.

Versuche nochmal folgendes:

  • neueste Chipsatz Treiber (von Asrock downloaden: Chipset + LAN + Foppy + VGA All-in-1 wichtig auch den VGA)
  • Testen ob es besser geht jetzt?
  • Falls nicht: Bios Update V3.5 installieren und danach: Default Settings laden: Prüfe aber zuerst welche Bios Version hast Du im Moment? Falls Du aktuell unter V2.0 hast, musst Du erst V2.0 installieren, bevor Du 3.5 installieren darfst.

Wenn beides nicht hilft kannst Du noch folgendes testen:

Im Bios (Overclock) die Spannung erhöhen:

  • CPU per Offset um +0,1 Volt
  • RAM von 1,35 auf 1,45 Volt

Falls das alles nicht hilft, musst Du eventuell RAM oder CPU oder das Netzteil austauschen. (Grafikkarte hast Du ja schon getestet)

mir fällt gerade ein, das ich im bios mal eingestellt habe, dass der Strom für den ganzen PC aus ist, damit meine RGB Leiste nicht leuchtet (S4, S5 oder so).kann das daran liegen. Aber danke sehr hilfreiche Tipps! (Hab ich bevor der Fehler kam gemacht, daher kam mir dass in den Sinn.

1
@Roger189

Ne hab auf standardwerte laden gedrückt, gespeichert und es immer noch so. Ich versuche gerade deine Tipps aus.

1
@Roger189

PS: Ich lese gerade nochmal meinen Beitrag, den RAM brauchst Du nur von 1.35 auf 1.40 erhöhen.

1.45 ist das oberste Maximum was RAM verträgt, aber 1.40 ist besser
( = moderates übertakten).

0

Ich kriege bei den all in 1 treiber. So eine Zip datei und wenn ich sie entpacke dann kommen viele unterordner. Sehr komisch

1
@Roger189

Umso besser, das bedeutet der all in one beinhaltet alle diese Treiber in 1 Paket.

Du musst die Zip entpacken und darin sollte dann eine setup.exe sein.

0
@gandalfawa

Wenn ich Chipset runterlade bekomme ich ein anderes zip als wenn ich VGA runter lade.

Nach dem entzippen ist da aber immer eine .exe Datei, zum installieren.

In die Unterordner brauchst Du nicht zu gehen.

0
@gandalfawa

Warum muss ich denn ram übertakten wenn es vorher immer geklappt hat mit gaming?

1
@gandalfawa

Ist es normal dass mein Ram (16 GB DDR4 Aegis G. Skill) im Bios auf 2133 Mhz gestellt ist?

1
@gandalfawa

Es war die Nvme ssd. DAS war das Problem und du erzählst mir was von 100% sicherheit

1
@Roger189

Hallo Roger,

  • Ich hatte schon zwei Systeme, wo das RAM übertakten geholfen hatte. (Die hatten Freezes und Blue Screens von Anfang an.)
  • Nein, Dein RAM sollte auf 3000 MHZ laufen, 2133 MHZ ist zu langsam, gerade bei Ryzen. Du kannst im Bios die Funktion "D.O.C.P." aktivieren. Danach solltest Du in der Pickliste eine Auswahl mit höheren Taktraten bekommen, z.B. 3000 MHZ. 😊 Damit läuft Deine CPU dann gut +30% schneller als bei 2133 MHZ. 👍
  • Konntest Du die SSD jetzt als Ursache feststellen? Was ich mit 100% meinte sind die PCI Lanes. Das die SSD selbst einen Defekt haben kann, damit hast Du natürlich Recht.

Das heißt es läuft jetzt wieder alles problemlos? Ich empfehle Dir als Ersatz eine Crucial SSD, die gibts als SATA oder als NVME.

0
@gandalfawa

Nach dem ich die SSD entfernt habe, und eine neue mit windows installiert habe, (sata ssd) ging es wieder aber jz wieder die selben probleme. Habe eine alte grafikkarte getestet un die ging problemlos. (Csgo und bo2 da es nur eine Gt 730 ist) Bo2 geht auch auf der rx 580 aber csgo freezt genau so wie black ops cold war. Ich werde versuchen meine Grafikkarte um zu tauschen wenn es irgendwann möglich ist ( media markt).

1
@Roger189

Hallo Roger,

Ja, Du hast auf jeden Fall ein Recht auf Umtausch, weil die RX ja defekt ist. Du konntest es ja nachweisen, dass es bei der GT 730 nicht passiert, also muss es eigentlich an der RX 580 liegen.

Sag denen dass Du auch Windows neu installiert hast um Software / Treiber Probleme auszuschließen.

0
@gandalfawa

Ja das mach ich. Ich bedanke mich trotzdem bei dir noch für die ganzen Tipps!

1
@Roger189

Gerne geschehen, ich hoffe mit neuer Grafikkarte sind die Probleme dann auch endlich behoben.

0
@gandalfawa

Hab jz mein ram auf das xmp profil gesetzt also 3000 mhz, falls du das meintest mit D.O.C.P

1
@Roger189

Ja genau, heißt das bei Dir nicht D.O.C.P. im Bios ? ... XMP Profil ist auf jeden Fall richtig. 😊👍

0

Was möchtest Du wissen?