warum bremst ein kopiervorgang mein ganzes system aus?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

bei einem c2d denke ich nicht das es an der CPU liegt. Wie mein Vorredner meinte liegt es auc nicht am Datenmüll. Jedoch scheint deine Festplatte das Problem zu sein oder vllt auch ein langsamer Chipsatz der einen geringen Durchsatz hat, dazu müsste man die genaue Festplatte, Mainboard kennen. Die Festplatte kann ws nicht gleichzeitig Daten lesen, Daten schreiben (Downloads) und systemrelevante Daten laden. ODer eben der Chipsatz nicht so schnell weitergeben.

Ursache ist - salopp gesagt - der Datenmüll auf Deinem PC. Empfehlung: installiere Dir die kostenlose Testversion von Tune Up Utilities 2010 (nimm dafür unter dem Link den linken Button "Download"). Dann reinige und optimiere damit Dein System. Für XP bekam Tune Up Utilities im Test die Note 1,99 als Sieger. Nach Durchführung aller Optimierungsmaßnahmen, für die Du unter dem Link auch eine Anleitung findest, kannst Du das Programm wieder deinstallieren. Alle Optimierungen bleiben erhalten. Keine Sorge, falls Du die Deinstallation vergessen solltest. Nach 30 Tagen funktioniert das Programm nur nicht mehr. Eine Rechnung bekommst Du nicht. Kaufzwang besteht nicht. Dein PC wird danach funzen und kopieren wie nach einer Neuinstallation. Versprochen! http://www.computerbild.de/download/TuneUp-Utilities-2010-425711.html

Was möchtest Du wissen?