Wann genau kommt eine Warnmeldung vom Browser, dass einer Seite nicht "vertraut" wird?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

das hat vermutlich mit dem Sicherheitszertifikat zu tun, wenn der Nutzer auf den Kundenbereich geht. In dem Falle wird auf https gewechselt. Dafür braucht man ein Zertifikat, z.B. von verisign.

Ein Systemadministrator sollte prüfen, ob

  • die Serversettings (wie z.B. die Zeit) korrekt sind
  • das Zertifikat gültig ist
  • das Zertifikat mglw. ausgelaufen ist und verlängert werden muss
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?