W-Lan Repeater gibt viel Schwächeres Internet ab?

2 Antworten

Das kann verschiedene Gründe haben:

1) Dein WLan Router sendet langsame Wlan Signale aus. Was ist denn die schnellste WLan-Verbindung, die dein Router unterstützt?

2) Die Verbindung zwischen Repeater und Router ist zu weit. Wenn der Repeater kein gutes Signal mehr bekommt tut er sich schwer! Probiere dazu mal den Repeater abzustecken und schaue mit dem Handy nach, wie gut der Empfang an dieser Stelle noch ist

3) D-Lan ist generell nicht so geil meiner Meinung nach. Dass das Signal über die Steckdosen geschickt wird ist sehr störanfällig und hat bei mir auch nicht sehr zuverlässig funktioniert. Vlt. ist es auch ein Teil des Problems. Ein klassischer Repeater, der nur das WLan-Signal verstärkt ohne dafür die Signale über die Steckdose zu schicken hat bei mir mehr gebracht.

Hallo Hendrix,

Tja, mit WLAN ist es oft schwierig ... :-( Ich meine 20 MBit sind eigentlich schon relativ gut für WLAN .... ;-)

Am besten ist es, vom Haupt-Router ein LAN Kabel in jede Etage zu verlegen, und ggf. mit einem 30 CM langen Bohrer durch die Decke zu bohren. Danach in jeder Etage einen 4-fach (1GBit) Switch anschließen, und schon kann man alle Geräte in jeder Etage per LAN anschließen mit Höchst-Leistungs-Geschwindigkeit. :-)

Was möchtest Du wissen?