VPN zum TS und game hosting?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Dazu müsstest du auf deinem Zweitpc einen Open Source VPN Dienst (Server) wie OpenVPN installieren.

Da ihr sicher keine großartige Sicherheit fürs Zocken braucht, würde sich auch das ältere etwas unsichere PPTP Verfahren anbieten.

Deine Freunde könnten sich dann alle zu deiner öffentlichen IP Adresse verbinden (musst du ihnen vorher mitteilen) und bei richtiger Konfiguration der Server könnt ihr anschließend zusammen zocken, da ihr euch de facto im selben "lokalen" Netz befindet.

Anschließend müssen noch die Ports im Router zu dem betreffenden VPN Server (in dem Fall an die IP-Adresse deines Zweitpcs) durchgeleitet werden (Port Forwarding). Für OpenVPN wäre das Port 1194 (UDP) und für PPTP Port 1723 (TCP).

Da die Einrichtung eines dieser Server unter Windows sicher einigermaßen umständlich ist, würde ich persönlich dafür ein Linux System verwenden, das ist aber deine Entscheidung.

Insgesamt alles nicht so einfach, wenn dir das zu viel ist, nimm doch einfach Tunngle (hat bei mir damals aber oft nicht so gut funktioniert).

Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?