Vodafone Kundenservice online geht nicht mit Firefox, wieso?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Vielleicht hat es ja damit zu tun: "Liebe Vodafone-Kundin, lieber Vodafone-Kunde

wir möchten Sie über eine wichtige Änderung beim Login in MeinDSL & Festnetz informieren.

Ab sofort gibt es ein einheitliches Login für Mobilfunk und Festnetz. Aus technischen Gründen haben wir Ihren Benutzernamen ergänzt:

Ihr neuer Benutzername für das Login: dsl-xyz ((also der bisherige Benutzername, nur "dsl-" (ohne Anführungszeichen) davor setzen))

Ihr Kennwort bleibt unverändert. Bitte nutzen Sie für das Login unter www.vodafone.de/meinvodafone nur noch Ihren neuen Benutzernamen."

Diese Info gab Vodafone allen DSL-Kunden per Mail.

Also: Auf der Vodafone-Seite zuerst oben auf "Mein Vodafone" klicken, dann rechts den bisherigen Benutzernamen eintragen, aber dsl- davor, Internet-Kennwort eingeben, Login anklicken - drin bist Du. Hast Du No Script und/oder Adblock Plus aktiviert, musst Du "erlauben", sonst geht es nicht. Hab gerade getestet. Es geht mit Firefox.

Ich schätze das es iwas mit den Sicherheitseinstellungen zu tun hat. Könnte mit dem IE paradoxerweise besser gehen, da er nicht so sicher ist. Aber das ist nur Spekulation. hast du du denn die neueste Version 3.6.3? Könnte auch an ner Inkompatibilität zu Firefox seitens der Vodafone-Seite liegen. Ferndiagnose ist da schwer. Veruschs mal nochmal vllt klappts dann auch einfach. Kann auch in seltenen Fällen einfach mal kurzzeitig nicht gehen. Beim nächsten Browser-Neustat gehts dann aber wieder.

Was möchtest Du wissen?