vob dateien in movie maker

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Anstelle des hier bereits genannten "Super" würde ich eher zu XMedia Recode http://www.chip.de/downloads/XMedia-Recode_30516491.html raten.
Wie man z.B. auch bei Chip auf der Downloadseite von Super lesen kann, bringt Super zu viele Erweiterungen aus fragwürdiger Quelle mit sich und "telefoniert" etwas zu oft nach Hause.
Von der Konvertierung ins VCD-Format würde ich aus den im Kommentar unter anderer Antwort genannten Gründen auch abraten.
VCD stammt aus der "Steinzeit" als es noch keine DVD gab und war für den Einsatz mit CD gedacht.

Nein, nicht ins VCD (Video-CD) Format konvertieren. Das bringt rein Qualitativ nichts. Im VCD-Format passt ein Film auf eine CD (ich meine damit nicht DVD) weshalb der Film stark komprimiert und damit die Qualität arg verschlechtert wird.

Hallo,

Du könntest es mit dem Super Converter versuchen (gibts bei CHIP als Download) und in VCD (Video Format) umkonvertieren. Müsste eigl. klappen, hat es bei mir zumindest, allerdings hatte ich nur VOB Datein....

Versuchs mal, viel Erfolg ;)

den habe ich mal installiert und hatte nachher nur scherereien...

0

Nein, nicht ins VCD (Video-CD) Format konvertieren.
Das bringt rein Qualitativ nichts. Im VCD-Format passt ein Film auf eine CD (ich meine damit nicht DVD) weshalb der Film stark komprimiert und damit die Qualität arg verschlechtert wird.

0

Was möchtest Du wissen?