Virus auf Handy durch Öffnen eines Links in einer Mail?

1 Antwort

Definitv Ja . Ich würdemir unbedingt ne WireWall auf Handy laden (gibs in jedem App-Store) und vorher einmal bei deinem Hersteller nachfragen ob das Handy irgendwie "befreit" werden kann....

du meinst sicher eine Fire Wall - aber in jedem Fall machen die ganzen Android Virenscanner das Gerät so langsam dass es uninteressant ist sie zu installieren. Noch dazu habe ich ja die Funktion dass Programme auch von Nicht Market Quellen installiert werden dürfen, deaktiviert.

0

Mail delivery failed: returning message to sender - Thunderbird - Emailkonto gehackt?

Hallo

ich bekomme im Sekundentakt die Nachricht

Mail delivery failed: returning message to sender

This message was created automatically by mail delivery software.

A message that you sent could not be delivered to one or more of its recipients. This is a permanent error. The following address(es) failed:

thaisgata_espindola@hotmail.com: SMTP error from remote server for RCPT TO command, host: mx1.hotmail.com (207.46.8.199) reason: 550 Requested action not taken: mailbox unavailable

und noch weiter.

Meine Englischkenntnisse sind nicht sehr gut. Verstehen tue ich, dass ich jemanden angeschreiben habe und die Mail nicht zugestellt werden kann. Es sind immer andere EMail-Empfänger.

Bitte, was kann ich tun ?

WIN 10, Firefox und Thunderbird - alles Updates vorhanden

Danke und Grüßle

...zur Frage

Hält Paypal seine Versprechen?

Hallo Leute, ich habe vor mehreren Wochen auf ebay kleinanzeigen einen ipod gesehen, und mit dem Verkäufer Kontakt aufgenommen, er hat mir gesagt ich solle das geld an seine e-mail adresse senden, und er würde mir die ware dann zusenden. Das hat er aber nicht getan. Die Anzeige hat er auch nicht rausgenommen. Dann habe ich von einer anderen e-mail adresse nochmal gefragt ob der ipod noch da ist. es wurde mit ja geantwortet, was ja nicht sein kann, da ich den ipod ja schon gekauft hatte. Es ist also klar das es sich hierbei um einen Betrüger handelt. Ich hatte per Paypal bezahlt, und jetzt das von dem Betrüger schon angenommene Geld zurückgefordert. (und Papypal das geschrieben was oben steht :D jetzt warte ich auch schon seit ca. 1 woche, aber es hat sich noch nichts getan. Paypal macht ja Werbung damit, das es angeblich "sichererererererererere" ist. Habe ich eine 100%tige Sicherheit das ich das Geld zurückbekomme, oder werde ich das Geld nie wieder sehen?

P.s. es handelt sich hierbei nicht um einen Kauf bei ebay sondern um eine kleinanzeige auf ebay-kleinanzeigen ich habe also keine ebay sicherheit.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?