Virtual box auf macintosh lässt sich nicht öffenen

1 Antwort

Hast du denn die aktuelle Version 4.0.6 installiert? Überprüfe das zuerst mal und dann nochmal neu installieren. Das sollte den Fehler eigentlich beheben.

VirtualBox: Keine Netzwerkverbindung

Hallo Community,

Ich habe ein schwerwiegendes Konnektivitätsproblem mit VirtualBox, da ich weder mit NAT noch mit Bridged eine Internetverbindung aufbauen kann. Adapter sind schon alle durchprobiert und Firewall/Anti Virus blockieren diese anscheinend ebenfalls nicht

Ich hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen. Vielen Dank schon mal im Voraus

...zur Frage

Arconis Recovery CD erkennt virtuelle Festplatte nicht

Hi,

ich möchte ein altes Windows 98 virtualisieren und habe mir dafür eine ISO von der Festplatte erstellt. Außerdem habe ich eine ISO von der Acronis Recovery CD erstellt

Jetzt möchte ich das Backup in einer VM wiederherstellen Habe es mit VMVare Player, Workstation und Virtualbox probiert, aber nirgendwo kann ich eine Zielfestplatte auswählen...

Habe schon lange herumprobiert und verzweifle langsam :(

Lg

...zur Frage

USB Stick in Virtualbox einbinden

KAnn ich unter dem Gastsystem Mac OS X das bei mir in der Virtualbox läuft einen usb stick einbinden ??

...zur Frage

Backspace-/Löschen-Taste funktioniert in Linux in VirtualBox nicht

Hallo!

Ich möchte gerne Ubuntu in der VirtualBox (Oracle Software) auf meinem MacBook Pro mit  OS X 10.8.5 installieren. Doch schon in der Installallationsmaske funktioniert die Backspace/Löschen-Taste ([ ←]) nicht um Zeichen zu löschen. Ist das normal oder muss ich irgendwas zum anpassen tun? Ich habe jetzt immer als Tastaturlayout Deutschland ➜ „Macintosh (ohne Akzentzeichen)” ausgewählt. Und dann kommt eben die Frage nach dem Namen des Computers und dort kann ich keine Zeichen löschen wenn ich mich vertippt habe... Im Dialog „Wo befinden Sie sich” (vor der Tastaturlayoutauswahl) klappt das Löschen von einzelnen Zeichen noch!

...zur Frage

AMD-V is not avaiable. Ist aber im BIOS aktiviert und wird nicht genutzt.

Hallo! Ich habe mir einen "Mac" auf der Oracle VM VirtualBox eingerichtet. Er ging auch mal einwandfrei. Nur plötzlich kam, als ich den Mac starten wollte "AMD-V is not avaiable." Virtualisierung ist aber im BIOS aktiviert und ich bin mir 100% sicher, dass es von keinem Programm genutzt wird. Skype ist offen. Sonst habe ich im Hintergrund in der Systray noch Hamachi, ein paar Treiber für den PC, ein Spiel (Auto Club Revolution) und Microsoft Outlook. Ich habe den PC mal komplett neu gestartet, das Problem besteht. Wie kann ich meinen virtuellen Mac wieder starten?

Ausgeführt wird das ganze über einen AMD-FX4170 @4,3GHz

Unter Windows 8

...zur Frage

Ist es denn legal, das Mac OS auf einem PC zu installieren?

Machbar ist es ja scheinbar mit Virtualbox: http://www.computerfrage.net/frage/kann-man-mac-osx-auf-einer-virtuellen-maschine-installieren

Aber sagt Apple nicht, dass OS X nur auf Mac Hardware installiert werden darf? Mache ich mich strafbar, wenn ich es auf einem PC installiere?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?