Viele Steam Spiele starten erst nach 20 Minuten,aber der Prozess läuft?

1 Antwort

Steam ist eingeloggt und ein Spiel wurde gestartet? Evt. Serverprbleme, Überfüllung oder sowas

shalb würde ich den Fehler steam zu ordnen>

Das ist logisches Denken.

PC startet erst nach 20 minuten?

Hallo

Hoffe es kann mir jemand weiterhelfen. Seit dem neuen Update für Win 10

braucht mein Pc so 20 Minuten zum hochfahren.

Habe speichertest gemacht alles ok

und einen anderen Wiederherstellungszeitpunkt versucht herzustellen

was nicht klappte. Unbekannter Fehler.

ADW Cleaner durchlaufen gelassen nichts auch kein Virus.

Was kann ich noch tun woran kann es liegen?

lg Luna

...zur Frage

Win7 - Nach Standby geht nichts mehr

ich habe seit wenigen Monaten einen neuen Rechner mit Win7, der eigenartig ist. (Vorher jahrelang einen XP Rechner genauso benutzt ohne vergleichbare Probleme.)

Mein PC ist so eingestellt, das er nach 45 min nichts tun in den Standby Modus schalltet. Wenn er dies macht, dann kann ich ihn mit einem einfachen Tastendruck wiederbeleben. Heute war das aber so, das er nach max 20 min anscheinend in den Standby Modus gewechselt hat. Ich habe das selber noch gesehen das der Monitor dunkel wurde. Allerdings wollte er nicht aus der Ruhepause wieder erwachen. Weil ich nicht genau wusste ob sich ev. gerade mein Monitor verabschiedet hat, habe ich diesen getestet, inkl. Kabelverbindungen. An die Grafikkarte, bzw. Grafikchip habe ich auch gedacht. Weil mir nichts anderes übrig blieb habe ich den PC mit dem Powerbutton ausgeschaltet. Kurz gewartet und wieder gestartet. Es blinkten zwar die üblichen Lämpchen und der PC schien auch zu starten, aber es kam nichts. Das gleiche Spiel noch einmal, nur das ich länger mit dem Einschalten gewartet habe.

Erst nachdem ich den kompletten Strom entfernt habe ( Steckdosenleiste mit Kippschalter) ging er dann wieder mit Monitor an. Das ist doch nicht normal oder? In der Ereignisanzeige habe ich nichts gefunden. Dort wurde noch nicht einmal registriert das der PC neu gestartet wurde. Hat jemand eine Idee dazu?

...zur Frage

PC bootet nach Start ins Bios, was tun?

Hallo, vor kurzem hatte ich das Problem, dass plötzlich nach dem Start des Pc's das Asus logo nicht mehr weg ging. Nach mehreren neustarten kam schließlich die Fehlermeldung ,,Overclocking failed''. Ich hatte zu der Zeit nur den Asus Optimal modus drinnen, aber keinen OC . Ich hatte dann das Bios auf standard gesetzt und seitdem bootet der PC nach jedem Start dort hinein. Mir ist aufgefallen das meine HDD nun die Bootpriorität #1 hat, nun wollte ich versuchen wieder meine SSD (wo auch mein Betriebssystem drauf ist auf Stelle #1 zu setzten, was aber nicht klappte. Hatte auch den PC vom Strom getrennt und die Kabel an SSD und HDD ab/ an gesteckt, danach funktionierte alles wieder einwandfrei für vll. 4 Hochfahrten des PC's.

P.s: Nachdem der Pc ins Bios gebootet hat und man nochmal Verlassen und Abspeichern auswählt, kommt man auch auf den Desktop!!!

...zur Frage

Windows 7: Convert Befehl dauert zu lange

Habe gestern um 20:30 den Convertbefehl von Windows gestartet, um meine 1TB Externe Festplatte von Werkausgabe FAT32 auf NTFS zu konvertieren.Unglücklicherweise kam ich erst auf die Idee, als er >4GB große Dateien kopieren wollte, und dies nur mit NTFS als Plattenformat möglich sei.Zu diesem Zeitpunkt waren bereits gute >50% der Platte besetzt. Soweit so gut, allerdings wollte ich nachfragen, ob es wirklich so zeitaufwendig ist eine belegte Platte zu konvertieren.Der Befehl arbeitet seit 17 1/2 Stunden! Und die Platte war seitdem nicht ausgestöpselt.Es liegt ein Screenshot bei, so sieht es von Beginn gestern bis jetzt aus...Ich will nicht formatieren, bis auf gute 6 übrige Dateien die als ganzes >4GB groß sind, ist meine gesamte HDD darauf.Ich habe kein Problem mit warten, bin mir aber unsicher ob es wirklich so lange dauert.

Mfg Selector3

...zur Frage

Pc stürzt beim abspielen von Videos übers Internet ständig ab..

Also meine lieben Ringgefährten...ich habe folgendes Problem:

Seit einiger Zeit schaltet sich mein Rechner ( Windows 7 / Intel(R) Core(TM) i5 - 2400 CPU @3.10 GHz 3.30 GHz / 4 GB RAM) beim abspielen von Videos aus Browsern übers Internet immer wieder ab, wie ich, wenn mich meine Freundin mal wieder mit Modezeugs oder Umweltschutz oder sowas vollquatscht.

Das blöde ist, dass weder ein Bluescreen erscheint, noch eine Fehlermeldung oder sonstwas, nach einiger Zeit Gucken (Youtube, Myvideo, GameOne...etc.) geht das Ding einfach aus, PÄÄM! - schwarzer Bildschirm und Compi einfach aus.

Beim Hochfahren danach erscheint keine Auswahl zwischen Abgesichertem Modus, Win normal hochfahren o.ä. sondern das Mistvieh tut wieder so, als ob nix passiert wäre ( noch ein Vergleich mit meiner Freundin oder Verwandten wäre zwar möglich, aber ziemlich unangebracht..) aber wenn ich mir dasselbe Video nochmal angucken will, passiert wieder das gleiche, immer und immer wieder, in den darauffolgenden Malen sogar noch schneller..

Generell ist es so, dass es ganz unbestimmt ist, wann mein Compi den Geist aufgibt, meißtens aber nach 2 min oder so. Testläufe haben ergeben, dass ich mir Videos in Größe von einer minute anschauen kann, ohne Nachwirkungen.

Zu alldem lässt sich noch sagen, dass die Treiber ( Jedenfalls laut Win aktualisierung) auf dem neuesten Stand sind, Ich offline Spiele beliebig lange spielen kann, und Online Spiele auch funktionieren ( LoL, FarCry3 über Uplay, Steamspiele..). Auch videos auf Festplatte angucken läuft einwandfrei, hab mir erst neulich ´nen Anime von ´nem Freund ausgeliehen und ihn durchgesuchtet, lief alles wie am Schnürchen, WinMediaPlayer wie auch VLC.

So...nachdem ich diesen Roman hier geschrieben habe werde ich dann endlich mal meine Frage stellen..:

-Wo zur Hölle liegt das Problem?

-Hab ich mir einen Virus oder Hacker oder so eingefangen?

-Wie kann ich´s beheben?

Vielen Dank für euer Verständnis, Geduld, und hoffentlich auch Antworten sagt euch,

Da Hank.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?