Videoschnitt-PC unter 900€?

1 Antwort

Man braucht nicht zwingend eine Grafikkarte, aber sie ist von Vorteil. Die Grafikkarte wird vor allem zum Encoding (Export) des Videos verwendet. Ob das Fehlen einer Grafikkarte sich stark auf die Performance der Vorschau/Schnitt auswirkt kann ich dir nicht sagen (keine Erfahrung damit), ich glauchs aber eher nicht wenn du einen guten Prozessor und SSD hast. Falls du eine Grafikkarte willst kannst du zur GTX 1050 oder 1050Ti greifen.

Bei der CPU solltest du All-In gehen und dir auf jeden Fall einen modernen i7 holen. i7-7700K wäre perfekt.

Bei Festplatte solltest du eine schnelle SSD haben auf der du arbeitest. Sinnvoll ist sicher eine M.2 SSD für Betriebssystem und Videoschnitt und eine HDD für die Speicherung des Rohmaterials und fertige Videos. Sofern du kein NAS zu Hause stehen hast...

16GB DDR4 RAM ist P/L-technisch ideal.

Preislich kann man sich was für 900€ zusammenstellen, sofern du auf die Grafikkarte verzichtest:

  • Z270 Mainboard
  • Core i7-7700K
  • 16GB DDR4 RAM
  • Intel 600p SSD
  • WD Blue 2TB Festplatte
  • bequiet Pure Rock CPU Kühler
  • Gehäuse
  • 400W Netzteil

Erstmal vielen vielen Dank für die Hilfe. Ich habe Angst, dass ich mir so ein System kaufe und später bemerke, dass ich eine Grafikkarte brauche..

0

Rückwärtsschalten aufgerufener Seiten bei YouTube klappt nicht

Hallo PC-Freunde,

bei YouTube wird ständig herumgeändert und alles immer wieder umgekrempelt. Furchtbar!

Es gibt ja viele Leute, die haben mehrere Hundert Videos eingestellt. Auf der jeweiligen Hauptseite stehen immer 30 Videos zur Auswahl, das aktuellste an letzter (oberster) Stelle.

Wenn man wesentlich ältere Videos finden will, so muß man sich jetzt sehr mühselig in die "Vergangenheit" zu klicken.

Seit der letzten Änderung gibt es nur noch ganz unten die Taste "Mehr laden", um die nächsten älteren 30 Videos dazuzufügen, und dann wieder "Mehr laden" für die nächsten 30… usw. usw.

Öffne ich jetzt z.B. eines dieser Videobilder, um den Text und die Kommentare zu lesen und will dann wieder zurück zur letzten Ansicht, so geht das nicht.

Um irgendwie zurück zu kommen bleibt nur der bekannte blaue Pfeil der Internet-Explorers (links oben) übrig und dann springt die Ansicht jedes Mal wieder zurück auf die Seite mit dem zuletzt eingestellten Video. Das will ich aber nicht! Ein systematisches Durchsichten ist damit unmöglich.

Kann jemand eine Lösung dazu anbieten?

Nochmal in Kurzfassung:

Ich möchte nichts weiter erreichen, wie eine normale systematische Durchsicht älterer Seiten, ohne nach Aufklappen und Schließen irgendeines der Videos, jedes Mal wieder zurück in die Ausgangsstellung verfrachtet zu werden.

Freue mich auf Antwort.

Gruß Herold

Ergänzungen:

(1) Mir geht es nicht um das Anschauen/Hören oder um das Herunterladen von Videos, sondern nur um das Lösen eines Such- und Bedienungsproblems.

(2) Es bringt nichts, mich möglicherweise auf den "Verlauf" des Internet-Explorers zu verweisen, denn die ganzen zusätzlich aufgerufenen (drangefügten) Zwischenseiten werden dort nicht berücksichtigt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?