Videoschnitt-PC unter 900€?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Man braucht nicht zwingend eine Grafikkarte, aber sie ist von Vorteil. Die Grafikkarte wird vor allem zum Encoding (Export) des Videos verwendet. Ob das Fehlen einer Grafikkarte sich stark auf die Performance der Vorschau/Schnitt auswirkt kann ich dir nicht sagen (keine Erfahrung damit), ich glauchs aber eher nicht wenn du einen guten Prozessor und SSD hast. Falls du eine Grafikkarte willst kannst du zur GTX 1050 oder 1050Ti greifen.

Bei der CPU solltest du All-In gehen und dir auf jeden Fall einen modernen i7 holen. i7-7700K wäre perfekt.

Bei Festplatte solltest du eine schnelle SSD haben auf der du arbeitest. Sinnvoll ist sicher eine M.2 SSD für Betriebssystem und Videoschnitt und eine HDD für die Speicherung des Rohmaterials und fertige Videos. Sofern du kein NAS zu Hause stehen hast...

16GB DDR4 RAM ist P/L-technisch ideal.

Preislich kann man sich was für 900€ zusammenstellen, sofern du auf die Grafikkarte verzichtest:

  • Z270 Mainboard
  • Core i7-7700K
  • 16GB DDR4 RAM
  • Intel 600p SSD
  • WD Blue 2TB Festplatte
  • bequiet Pure Rock CPU Kühler
  • Gehäuse
  • 400W Netzteil

Erstmal vielen vielen Dank für die Hilfe. Ich habe Angst, dass ich mir so ein System kaufe und später bemerke, dass ich eine Grafikkarte brauche..

0

Was möchtest Du wissen?