Verliert der PC beim Undervolten Leistung?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Beim Undervolten verlierst du keinerlei Leistung! Die Prozessorhersteller geben bei den Spannungen meist höhere an, denn diese Spannung muss für alle Prozessoren dieser Serie geeignet sein und das hängt von der Güte des Prozessors ab, die nunmal varriert, weshalb Stromsparvarianten meist selekttierte Modelle sind die sehr gut verarbeitet sind. Nun aber kannst du Glück haben und auch so einen guten Prozessor zu haben, dann kannst du, ohne das der PC abstürzt undervolten = Kühler und verbraucht weniger. Du verlierst nur dann Leistung wenn du die Frequenz runterstellst davor nicht. Gruß

nein... beim undervolten sorgst du dafür das der prozessor weniger spannung bekommt... wenn du im gegenzug den multiplikator hochstellst verliert er die leistung

undervolten ist das stichwort bei notebooks um mehr aus den processoren per multiplikator und fsb zu bekommen und durch das undervolten die prozessorspannung runterzuschrauben um so die abwäre zu reduzieren!

Was möchtest Du wissen?