Verbindung Schallplatten und Kassettendigitalisierer verbindenw

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das ist mir bisher auch nicht rein über USB am PC gelungen. Wenn ich mit Steinberg Clean 4.0 bzw. Audacity über USB aufnehme, dann wird nichts an die Audioausgänge des Soundchips ausgegeben.

Und wenn ich was ausgebe (muß ich manuell umstellen), dann kann ich nichts aufnehmen am PC.

Allerdings hat mein Plattenspieler DUAL DTJ 301 USB sowohl USB und Cinch Kabel. Leider kann man an diesem billigen Plattenspieler für USB/Cinch nicht den Ausgabepegel einstellen.

Das mitgelieferte System übersteuert stark und unter Windows gibt es nichts dafür einzustellen. Stattdessen verwende ich fast immer ein uraltes Audio Technica AT72K Magnetsystem. Alle anderen Magnetsysteme, die ich besitze (z.B. SHURE M75B/M97xE/TM3E, Audio Technica AT-55, Ortofon Concorde Pro, Tectron T812-E) übersteuern ebenfalls mehr oder weniger stark.

Je höher die Ansprüche sind, desto mehr Geld muß man eben für bessere Technik investieren.

Dieses Teil reichte für mein Tapedeck DUAL C 830 auch nicht-ich mußte einen Technics SH-8025 dazwischenschalten:

http://www.amazon.de/JB-Systems-USB-AUDIO-CONVERTER/dp/B0012MMX5A

Sonst Aufnahme viel zu leise.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?