Verbesserungsvorschläge für mein PC?

1 Antwort

Hallo PyroSan,

Gut dass Du nachfragst, denn ich finde die Zusammenstellung nicht so ganz optimal.

Denn Deine CPU ist extrem teuer, im Vergleich dazu ist die Grafikkarte sehr schwach. Du würdest mit i9 + RTX 2060 in Ultra nur ca. 80-85 FPS schaffen. Ich finde viel zu wenig für einen so teuren PC.

Also Du willst in Full HD @ 144 Hz spielen, in Ultra Details, richtig? Da solltest Du mind. eine RTX 2070 oder besser, eine RTX 2080 anstreben. Es muss auch keine überteuerte Strix sein, eine günstigere MSI Ventus ist nahezu gleich gut.

Nun zur CPU: Zum Gaming reichen auch locker 6 Kerne / 12 Threads. Wie wäre es mit dem neuen Rzyen 3600? Wenn Du diese CPU mit schnellem RAM kombinierst (3600-4000 MHZ) dann ist die Single Core Leistung bis auf 1-2% gleich gut, wie beim intel i9-9900.

Falls Du auch Spiele in echtzeit streamen willst, müssen es aber 8 Kerne / 16 Threads sein, dann wäre der Rzyen 3700 die bessere Wahl.

Also mit Rzyen 3600 + RTX 2080 würdest Du ca. 120 FPS in Ultra erreichen. Das klingt doch schon gleich viel besser, oder? :-) Oder 150 FPS, wenn Du die Details teiweise runterstellst auf "Hoch".

Achja: Lieber ein gutes Qualitäts-Netzteil wie von Bequiet Serie 11. :-)

Den Kühler den Du schon ausgesucht hast, passt auch auf AM4 Sockel. :-)

Hier ein Warenkorb mit meinen Empfehlungen für Dich, da kannst Du schauen ob Dir das zusagt & die Preise vergleichen.

schöne Grüße,
Bernd

Vielen Dank Bernd , das hört sich erstmal gut an würde aber wirklich gerne bei Intel bleiben :). Und dann die 2080 nehmen das macht schon Sinn da gebe ich dir recht. Und an das Netzteil habe ich garnicht mehr gedacht nachdem ich die CPU und GPU geändert habe danke vielmals für diesen Hinweiß. Ark auf Hoch/Episch zu streamen in mind. 60 FPS 1080p wäre mein Ziel.

0
@PyroSan

Hallo Pyro,

Ahja, klar, dann bleib natürlich gerne bei Intel! :-)

1

Guter gaming PC? Was kann man damit anfangen?

Hallo! Ich habe den PC nach euren Vorschlägen verbessert und möchte nun eure Meinung zu ihm hören. Undzwar möchte ich mit ihm alle spiele (aktuellen und einige der nächsten) auf grafikstufe Ultra spielen. Ist er dafür geeignet? Was könnte ich besser machen? Was habe ich gut gemacht? Soll ich anstatt Windows 7 lieber Windows 8 nehmen, oder wie sieht es momentan mit der Game Performance/Kompatibilität bei Windows 8 aus? Ist auf dem mainboard und in dem Gehäuse genügend Platz/steckplätze vorhanden?danke! Freue mich auf eure Meinungen, Kommentare und Verbesserungsvorschläge! DANKESCHÖN!! :D

Grafikkarte: 2048MB Point of View GeForce GTX 680 POV EXO Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail) | Mindfactory 456,17€

Festplatte: 500GB WD Blue WD5000AAKX 16MB 3.5" (8.9cm) SATA 6Gb/s | mindfactory 50,40€

SSD (für Betriebssystem): 120GB SanDisk Extreme SSD 2.5" (6.4cm) SATA 6Gb/s MLC synchron (SDSSDX-120G-G25) | Mindfactory 89,53€

Gehäuse: Thermaltake Chaser MK-1 Window Big Tower ohne Netzteil schwarz | Mindfactory 104,12€

Netzteil: 700 Watt be quiet! Straight Power E9 Non-Modular 80+ Gold | Mindfactory 115,69€

Arbeitsspeicher: 8GB Corsair Vengeance Black DDR3-1600 DIMM CL9 Dual Kit | Mindfactory 39,05€

Mainboard: ASRock Z77Pro4 Intel Z77 So.1155 Dual Channel DDR3 ATX Retail | Mindfactory 89,86€

Laufwerk: Samsung SH-224BB DVD-RW SATA 1.5Gb/s intern schwarz Bulk | Mindfactory 18,50€

Prozessor: Intel Core i7 3770k 4x 3.50GHz So.1155 BOX | Mindfactory 290,50€

Wärmeleitpaste: Arctic Cooling Arctic MX-4 Waermeleitpaste 4g | Mindfactory 7,90€

Prozessorkühler: be quiet! Dark Rock PRO 2, AMD und Intel | Mindfactory 86,47€

WLANkarte: TP-Link Netzwerkkarte TL-WN951N WLan 1 Port 300Mbit/s PCI | Mindfactory 21,85€

Betriebssystem: Windows 7 Home Premium inkl. SP1 64 bit Deutsch | Mindfactory 79,01€

GESAMT:

Mit Windows 7 ohne Zusammenbau: 1.435,66 €

Preise Stand: 04.01.2013 11:51

...zur Frage

Ist es möglich eine externe Grafikkarte zu installieren für einen Desktop PC?

Guten Tag miteinander,

Im anbetracht meiner alten Graka bin ich nicht mehr wirklich zufrieden mit der abgegebenen performance meiner Nvidia GeForce GT 720

Ich bin leider noch Student und verfüge nicht über das Budget einen komplett neuen PC zusammen zu bauen. Gerne würde ich die alte Grafikkarte austauschen, aber leider mangelt es an Platz in meinem PC gehäuse. deswegen möchte ich folgendes herausfinden:

  • Ist es möglich eine Graka wie z.b. die GeForce GTX 980 Graka extern zu betreiben, ausserhalb des PC Gehäuse?

  • Muss ich einen Netzteil dafür besorgen, was die NUR die externe Graka mit Leistungszufuhr versorgt? Wenn ja, welches bräuchte ich?

  • Welche exakte Komponenten bräuchte ich, um das ganze zu instalieren?

Mir ist klar, dass ich sicherlich ein "external pci express x16" oder ähnliches brauche, um die Verkabelung durch zu führen. Aber da ich leider Laie bin in diesem Thema, möchte ich euch um Rat fragen und hoffe, dass jemand mir genau zeigen kann welche exakten Komponente ich brauche, bevor ich los gehe und irgendwas zusammen kaufe was hinten und vorne nicht passt.

Ich habe mir überlegt entweder das PC gehäuse offen zu lassen oder das ganze in einer kleinen externen box zu installieren.

Mein PC:Acer Aspire XC-705

Höhe 269,5 mmBreite 100 mmTiefe 367 mm

Bisherige Graka: NVIDIA GeForce GT720Prozessor: Intel Core i5-4460 CPU 3.20GHz Quad CoreSpeicher: 8192MB RAMBetriebssystem Windows 10 64 bit

StromversorgungMaximale Leistung Netzteil220 W

Gesamtanzahl Erweiterungssteckplätze3Anzahl PCI Express x1 Steckplätze1Anzahl PCI Express x16 Steckplätze1Anzahl Mini PCI Express Steckplätze1

Ich hoffe, dass ich ausreichend Informationen und Spezifikationen von meinem PC preisgegeben habe, ansonsten bitte sagen, wenn was fehlt :-)

Ideal wäre es, wenn jemand alle korrekten Komponenten im Internet "shop" findet, die er/sie mir verlinken könnte, damit ich das bestellen kann

(Bereits zuhause vorhanden ist die alte Graka von meinem Bruder. Glaube dass es eine 980er GTX ist).

Danke für die Unterstützten :-)Mit freundlichen Grüssen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?