USB Stick mit Passwort verschlüsseln!

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nur eine Anmerkung zu solchen Tools mit Containern, wie z. B. Truecrypt: Nur diese Verschlüsselungsarten sind absolut sicher und hat bis heute noch keiner geknackt. Alles Andere ist mit mehr oder weniger Aufwand zu knacken!

Ich hab einen neuen Sandisk Cruzer 8GB der hat bereits den Sandisk Secure Access drauf. Das ist auch eine Container verschlüsselung. Ich will aber den Zugriff verschlüsseln. Mit Storagecrypt wird der USB Stick verschlüsselt und wenn man auf den Arbeitsplatz geht sieht man erstens das der stick voll und nur noch 300kb groß ist und zweitens kann man ihn nicht öffnen kann(Fehlermeldung:"Bitte legen sie einen Datenträger ein).

0
@sdeluxe64

Etwas ist an Deinen Gedanken falsch. Normalerweise ist genau in den 300kb das Schlüssel-Tool installiert, mit dem man Zugriff auf den Stick erhält. Der Trick ist, dass man bei den guten Programmen die Schlüsseldatei auf einem anderen Medium speichern kann und ohne diese beiden zusammen geht nichts. Also Schüsseldatei mit auf dem USB Stick, dann kann man den Stick an jedem PC öffnen (ist an fremden PC nicht zu empfehlen) oder Schlüsseldatei auf eigenen PCs, dann ist der Stick nur an diesen PCs zu öffnen.

Übrigens: Truecrypt ist selbst bei behörden als ein zuverlässiges Verschlüsselungprogramm anerkannt.

0
@BMKaiser

Ich sagte ja auch nicht, dass Truecrypt schlecht ist. Truecrypt ist sehr gut! Vllt. probierst du mal Storagecrypt selber aus, dann verstehst du vllt. wie das aussieht und funktioniert und das ich sowas besser finde als ein container! ;-)

0

Ich habe mit diesen Verschlüsselungsprogrammen sehr schlechte Erfahrungen gemacht. Mein Rechner funktionierte vor ca. einem Jahr garnicht mehr, nachdem ich ein solches Programm installiert hatte. Vielleicht findest du eine andere Lösung um deine Daten zu sichern...

Meinst du jetzt Storagecrypt, Truecrypt oder allgemein Verschlüsselungsprogamme? Und weshalb ging dein Rechner danach ein jahr nicht mehr?! ;-)

0

Was möchtest Du wissen?