USB-Gerät wurde nicht erkannt

3 Antworten

Vielleicht hilft dir die Antowrt von Avita auf meine kürzlich gestellte Frage: Lade Dir den kostenlosen "USB-Troubleshooter" runter,entpacke und starte das Tool per Doppelklick auf die Datei "USB-Fehlerbehebung.exe". Bestätige den Haftungsausschluss und fahre fort mit "Problembehebung starten". Es startet ein Assistent, der Dich Schritt für Schritt durch die Problembehebung führt. Nach einem Klick auf "Hintergrundinformationen" rechts oben erscheint ein Dialogfenster mit weiteren Informationen. Versäume nach dem Ausführen von USB Fehlerbehebung nicht, die Treibersoftware für alle angeschlossenen USB-Geräte wieder zu installieren und mir im Erfolgsfall eine Tafel Schokolade zu schicken ;). http://xtreme-coder.de/lang/de/downloads/?did=1

Sehr simpler Tipp, aber ich hab das manchmal bei meinem HTC Android Handy: Einfach Handy mal neustarten.

Naja, damit Dich die im Erfolgsfall erwähnte Tafel Schokolade in meiner VeraMeyer gegebenen Antwort nicht stört, die sie hier zitiert hat, Du zudem einen Erfolgsbeweis für den Rat hast, gebe ich Dir einen Link zu meinem hier gegebenen Rat. Achte bitte auf die Anmerkung des Fragestellers Face2Face! Das klappt nämlich, wenn man es richtig macht. http://www.computerfrage.net/frage/usb-stick-wird-nicht-mehr-erkannt

41

Hallo ich mache eine Anmerkung zu dem Problem: Active Sync und Smart-Phone über USB gekoppelt; da gebe ich den Hinweis darauf zu achten, wie die Beiden getrennt werden. Wird der Stecker zu früh aus der Buchse gezogen, kann es zu dieser Erscheinung führen. Was bei mir geholfen hat: Den USB im Gerätemanager löschen und neu einrichten (geht dann wieder beim Verbinden automatisch)

0
50
@BMKaiser

Das macht der USB Troubleshooter ja u.a. alles automatisch.

0
50
@BMKaiser

JO! Die Löschung nimmt der USB Troubleshooter vor. Deshalb mein Hinweis, dass danach wieder alle USB-Geräte zu installieren sind.

0
41
@Avita

TOP, wie immer für die Kunden eine gute und verlässliche Antwort ;-))

0
16

Stimmt die Tafel Schokoldate hätte ich vielleicht noch aus deinem Zitat entfernen sollen :)

0

Panasonic TX-L42D25E - Zweite Festplatte anschließen!

Hallo,

ich habe einen Panasonic TX-L42D25E. An dem ist eine HITACHI - Festplatte angeschlossen, wie ich das damals hinbekommen habe, weiß ich nicht mehr..

Jetzt will ich eine 2te Festplatte von Intenso anschließen. Da hinten am TV nur ein USB Anschluss ist, nahm ich den anderen an der Seite. Die Lampe an der Festplatte leuchtet, aber im HDD Setup wird sie nicht erkannt! Wie muss ich sie formatieren, sodass ich auf beiden Festplatten etwas aufnehmen kann?


Und noch eine Frage: Wenn ich einen Film aufnehmen will, kann ich "Ext. Rec." auswählen, wenn ich das aber mache, wird der Film nirgendswo gespeichert? Wo wird der aufgenommen?


Und die letzte Frage: Kann ich die Filme auch umbenennen? Wenn der Film um 20:15 anfängt, stell ich immer 20:13 ein. Aber dann wird der Film nach dem Film benannt, der bis 20:15 geht! Das nervt.

Liebe Grüße

...zur Frage

Optische Maus leuchtet funktioniert aber nicht!?

Hama M310 heißt die Maus.

Folgendes Problem: Die Unterseite leuchtet zwar, aber es bewegt sich nichts..

Dann hab ich versucht die Maus im Geräte-Manager zu deinstallieren und nochmal neu reinzustecken. Dann hat es mir aber die Meldung angezeigt, dass das Gerät nicht richtig erkannt wurde.

Nach weiterem Probieren findet der Laptop die Maus aber jetzt gar nicht mehr (es kommt keine Meldung und sie wird nicht im Geräte-Manager angezeigt) und ich finde keinen Ansatz wo jetzt der Fehler liegt.

Könnt ihr mir da helfen?


PS: Maus hat einen USB-Anschluss, Betriebssystem Windows 7 falls das was hilft!

Die Maus hab ich erst ungefähr seit 2 1/2 Monaten, und ich trage sie jeden Tag im Schulrucksack hin und her (könnte sie das beschädigen?)

...zur Frage

Warum wird meine externe Trekstor Festplatte (500 GB) nach einem Flug nicht mehr erkannt?

Habe ca. 2 Jahre eine Trekstor Festplatte mit meinem PC (Windows XP) benutzt (in den USA). Bin mit dieser Festplatte jetzt von den USA nach Deutschland geflogen; plötzlich funktioniert diese Festplatte nicht mehr. Habe z. Z. nur einen Laptop mit Windows Vista, aber habe diesen mit der Festplatte vor Abflug ausprobiert: Hat einwandfrei gearbeitet! Beim ersten Anstecken hier in Deutschland erkennt der Laptop nun plötzlich dieses Laufwerk nicht mehr. HILFE!!!

...zur Frage

Der MBR von meinem USB Stick wurde überschrieben kann ich ihn wiederherstellen?

Wollte testen ob ich mit dem Stick booten kann. Also Linux draufgezogen und neugestartet. Das BIOS wollte nicht vom USB Stick booten und sprang zur Festplatte. Während Windows 7 bootete hab ich ausgeschalten und Neugestartet um es nochmal zu versuchen. Wieder erfolglos also Windows booten. Nun kam eine Fehlermeldung und Windows wollte nicht booten. Also hab ich die Starthilfe benutzt und der hat einen Fehler erkannt und beseitigt. Seitdem kann auf den USB Stick auf keinem PC mehr zugegriffen werden obwohl er im Explorer angezeigt wird ( wenn auch nur durchsichtig wie ein versteckter ordner). Nun hab ich die vermutung das Windows den MBR des USB Sticks verändert hat , weil er nicht booten konnte. Nun Meine Frage : Kann ich den MBR meines USB Sticks wieder herstellen? Der Stick wird von keinem Programm mehr erkannt außer USBDeview.

...zur Frage

USB Anschlüsse

Warum liegen eigentlich die USB-Anschlüsse so eng zusammen, dass man nicht alle nutzen kann? Oder mache ich da was falsch? Die Sticks brauchen so viel Platz, dass der danebeniegende Anschluss nicht mehr frei zugänglich ist. Ich wollte mir jetzt einen zusätzlichen Hub kaufen, da war das auch so, dass die Anschlüsse so eng zusammen liegen. Ist das wirklich normal, dass man - auch beim Hub - wegen Platzmangel nur jeden 2. Anschluss nutzen kann?

...zur Frage

Externe Festplatte wird am PC nicht mehr erkannt - was nun?

Hallo,

Ich besitze eine externe Festplatte, auf der sich hauptsächlich Fotos, aber auch einige Videos befinden.

Mein Problem ist nun, dass diese Festplatte vom PC nicht mehr erkannt wird. Wenn ich die Festplatte an meinen Bluray-Player anschließe, kann ich ganz normal sämtliche Ordner auswählen und alle Filme, Musik und Fotos anzeigen lassen bzw. abspielen.

Am PC oder Laptop wird die Festplatte aber nicht erkannt, auch in der Datenträgerverwaltung taucht sie nicht auf, auch ist mir aufgefallen, dass die Festplatte scheinbar in einer Art Standby-Modus zu sein scheint, wenn sie mit dem PC verbunden ist. Am Blurayplayer oder TV kann man deutlich hören, dass sie sich dreht, am PC leuchtet lediglich die LED.

Ich habe bereits mehrere USB-Ports getestet, alle funktionieren mit einem baugleichen Festplattenmodell, wollen aber meine Problemplatte nicht erkennen.

Langsam weiß ich nicht mehr weiter, wie ich auf die Daten zugreifen kann. Ist es möglich eine externe Festplatte zu öffnen und was immer sich darin befindet intern an den Rechner anzuschließen? Die Daten sind ja auf jeden Fall noch unbeschädigt vorhanden.

Viele Grüße chrizQ

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?