USB Daten löschen

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

ANLEITUNG für DISKPART.EXE:

Erstmal diskpart hier herunterladen (da es in den meisten WINDOWS-Versionen noch nicht enthalten ist) falls nicht schon vorhanden:

http://www.chip.de/downloads/DiskPart_38772059.html

dann installieren, als Administrator aufrufen und folgende Befehle eingeben:

list disk

select disk 1 (anstatt 1 natürlich die disk auswählen mit dem entsprechenden Speichervolumen des Sticks !!!)

clean (dadurch wird der Stick gelöscht / bereinigt)

create partition primary (erstellt eine neue Partition)

format (formattiert den Stick, dauert aber sehr lange - man kann stattdessen auch format QUICK für eine Schnellformattierung eingeben)

exit (eingeben wenn die Formattierung beendet ist -> schliesst das Programm.)

FERTIG!

Gruß M@rco

Den Stick formatieren, dann ist alles weg. Nur aufpassen, welches Format man benötigt.

"Was du brauchst ist ein sogenannter ERASER. Beim normalen Löschen auf einem Stick werden dei Daten nämlich zunächst nicht gelöscht, sondern einfach nur der Platz zur neuen Belegung freigegeben. Ich würde dir den kostenlosen Eraser Portable empfehlen, der ist speziell für das Löschen von USB-Sticks gedacht: http://www.chip.de/downloads/Eraser-Portable_28012324.html"

Eine Antwort von Stern.de im Forum: Link kann ich nicht posten wegen dem Spam-Schutz

Marco7Stgt 04.08.2013, 06:02

KEIN MENSCH BRAUCHT EINEN ERASER !!!

0
smatbohn 04.08.2013, 16:35
@Marco7Stgt

Liest man sich die Frage genau durch, stellt man fest, dass es dem Fragesteller lediglich darum geht, den Stick leer "zu haben". Insofern benötigt dieser "Mensch" keinen Eraser, da hast du recht.

Bezieht man sich jedoch nur auf die Überschrift und den ersten Satz der Frage, ist die Empfehlung, einen Eraser zu benutzen schon irgendwie sinnvoll, da man sich die Erklärung der Unterschiede zwischen den Vorgängen "High-Level-Formatierung", "Mid-Level-Formatierung" und "High-Level-Formatierung" spart.

http://de.wikipedia.org/wiki/Formatierung

Benutzt der Fragesteller ein XP zum Formatieren des Sticks oder die Schnellformatierungsfunktion unter Vista, W7 und W8, sind die Daten nämlich keinesfalls gelöscht.

Noch einmal (obwohl hier bei CF schon sehr oft dargelegt): Die Begriffe "Formatieren" und "(Daten) löschen" sind zwei gänzlich verschiedene.

Nur weil nach dem Waschvorgang ein Pkw oft auch mit Heißwachs behandelt wird, ist Waschen nicht gleich Wachsen!

0
smatbohn 04.08.2013, 16:40
@smatbohn

tz, tz ... "Low-Level-Formatierung", "Mid-Level-Formatierung" und "High-Level-Formatierung" natürlich.

Hitze schlägt auf den Kopf und macht ganz "high" ...

0

Was möchtest Du wissen?