USB Adapter für HDD Festplatte

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es handelt sich nicht um ein generelles Problem solcher Adapter, denn die setzen lediglich USB nach IDE/SATA-Protokollen um. Wenn die Daten auf der Platte sind, dann müsste man die auch sehen. Ausnahme sind natürlich Partitionen/Verzeichnisse, die man z.B. verschlüsselt und/oder versteckt hat.
In solchen Fällen könnte man z.B. mit KNOPPIX booten und mal auf die Platte schauen. Dort müsste man wenigstens dann die Verzeichnisanfänge sehen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Hansebanger,

die wichtige Angabe, die in deiner Frage fehlt, ist die Angabe des verwendeten Betriebssystems (BS).

Früher bei Windows XP gab es dieses Problem noch nicht, aber mit Windows Vista und erst recht mit Windows 7 begann diese unselige und unsäglich verwirrende Verschachtelung. Vieles wird "gespiegelt", kaum ein Element befindet sich in Wirklichkeit da, wo man es vermutet.

Ich selbst versuchte zweimal in professionellen Kursen hinter die Geheimnisse des BS-Aufbaus von W7 zu dringen (incl. Benutzerkontensteuerung etc.), was jedoch lediglich in suizidalen Gedanken endete.

In deinem Fall findest du das Gesuchte unter "Users" und dann unter dem entsprechenden Benutzer, wenn du Windows 7 verwendest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Hansebanger123 12.04.2015, 14:32

Hey,

danke für die schnelle Antwort, ja ich benutze Windows 7, aber wie schon gesagt ist eben dieser ordner nicht da. (sry für die arroganz, aber auf die idee mit Benutzer="User" bin/wäre ich auch gekommen^^). Ich bin mir auch sicher das die Dateien auf meinem vorigen Desktop PC da waren...

0
AnnaRisma 12.04.2015, 17:58
@Hansebanger123

Der Ordner muss da sein, sonst hätte deine Frage eine völlig andere Dimension!

Versuch mal mit einem gestandenen Dateimanager wie Speedcommander oder Total Commander ...

0

Was möchtest Du wissen?