USB 3.0 Festplatte bricht ständig beim kopieren ab, woran liegt das?

2 Antworten

Wie wärs mit nem USB 3.0 Treiber update. Vllt. hast du noch den alten verbugten Board Treiber der mit auf der CD war! ;-)

Kann es sein, dass die Festplatte auf FAT formatiert wurde anstatt auf NTFS? Das hat nämlich zur Folge, dass keine Dateien kopiert werden können die größer als 4 (oder waren es 5?) GB sind. Da wird der Kopiervorgang auch einfach abgebrochen.

... dann bliebe aber das Richtung Vatikan meldungspflichtige Wunder, dass es beim USB-2.0-Anschluss funktioniert ...

0

Heutzutage sind alle Platten auf NTFS formatiert. Nur bei den alten IDE Platten war das nicht so. Außerdem würde dann einen andere Fehlermeldung kommen! ^^

0

Internetverbindung bricht ständig ab

Hallo, Ich habe zurzeit ein Problem mit meinem Internet und kann es einfach nicht beheben. Die Internetverbindung bricht jede Stunde mindestens einmal ab und ich muss erneut eine Verbindung zum Router herstellen. Sobald ein anderes Gerät, (Rechner, Konsole etc.) das sich mit dem gleichen Router verbindet, stürtzt meine Verbindung ebenfalls ab. Falls ich versuche, wieder eine Verbindung herzustellen, funktioniert es nicht gleich auf Anhieb, denn ich muss eine Problembehandlung durchführen.Nachdem ist das gemacht habe geht das Internet für etwa 1 Minute, danach bricht es wieder ab und ich muss das gleiche 2 - 3 Mal von vorne machen bis es dann für die nächste Stunde vorerst so bleibt (am Router leuchten trotzdem alle Lichter). Gleich nachdem die Problembehandlung abgschlossen ist, steht: -Ein Netzwerkkabel ist nicht ordnungsgemäß angeschlossen oder möglicherweise fehlerhaft. -Probleme mit dem Drahtlosadapter oder Zugriffspunkt (Es steht schließlich auch, dass die Probleme behandelt wurden doch das wiederholt sich wie bereits erwähnt). Doch erst vor ein paar Tagen standt etwas mit Inkompatiblen Anwendungsproblemen (genau weiß ich es nicht mehr).

Kann mir bitte jemand helfen? Das ist unerträglich...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?