Unterschied zwischen WD My Book Essential und My Book Elite?

1 Antwort

Die My Book Elite hat ein zusätzliches Display "E-Label" genannt. Zeigt dir Infos über Speicherplatzbelegung und ähnliches an. Recht praktisch aber habe erst vor kurzem selbst beide zur Auswahl gehabt und 20€ mehr für dieses Display war mir dann doch zu doof. Hab dann die Essentials 1,5TB genommen und bin bis jetzt hochzufrieden. Vorallem die HArdware-Verschlüsselung ist traumhaft, besser als TrueCrypt natürlich.

Welche Festplatten soll ich für meinen NAS-Server nehmen?

Hallo! Ich habe eine Fritz!Box und möchte nun Fritz!NAS nutzen. Daher suche ich nach zwei externen Festplatten, die jeweils 4TB haben sollen. Eine Festplatte möchte ich nämlich für eine Spiegelung der anderen Festplatte benutzen, also eine Sicherung. Ich habe schon einmal geguckt und habe folgende Festplatten gefunden:

  1. Intenso Memory Center externe Festplatte 4TB (8,9 cm (3,5 Zoll), 5400rpm, 32MB Cache, USB 3.0) schwarz
  2. Seagate Backup Plus Desktop STCA4000200 Externe Festplatte 4TB (8,9 cm (3,5 Zoll), USB 3.0) schwarz
  3. Western Digital My Book Essential 4TB (Externe Festplatte 3,5 Zoll)
  4. Seagate FreeAgent GoFlex Desk 4TB (STAC4000200)
  5. Seagate Expansion Desktop STBV4000200 Externe Festplatte 4TB (8,9 cm (3,5 Zoll), USB 3.0) schwarz
  6. HGST Touro Desk Base 4TB USB 3.0
  7. HGST Touro Desk Pro 4TB External Hard Drive HDD USB3.0 8,9cm 3,5Z RETAIL extern HTOLDEB40001BBB

Hat jemand von euch mit diesen Festplatten schon gute oder schlechte Erfahrungen gemacht? Soll ich andere Festplatten verwenden und wenn ja, welche (am besten mit gutem Testergebnis)? Außerdem lege ich auch etwas Wert darauf, dass sie leise arbeiten, aber dennoch eine ordentliche Geschwindigkeit haben. :-)

Vielen Dank für jede hilfreiche Antwort schon mal im Vorhinein!

...zur Frage

Windows startet nicht wegen wegen Festplatte..

Hi Leute, ich habe letztens erst 4 Festplatten geschenkt bekommen und wollte diese jetzt verbauen. Ich habe in meinem neuen Gehäuse 4 Festplattenslots frei (Sharkoon Vaya) und hatte noch 2 SATA Stecker auf dem Mainboard (MS-7366) frei. Ich habe mit einem Adapter vorher über Windows´ Computerverwaltung bzw. Datenträgerverwaltung die einzelnen Partitionen der Festplatten gelöscht und jeweils ein neues Volumen erstellt. Nun zu meinem Problem. Wenn ich die Festplatten (2 Stück) angesteckt habe bevor ich das System (Win 7) starte, dann leuchtet am Startbildschirm nur ständig dieses Windows 7 Logo auf und sonst passiert nichts.. Wenn ich jedoch nach dem Start die Festplatten anstecke werden sie erkannt und funktionieren einwandfrei. Beide Festplatten sind komplett leer, so wie sie waren nach der Formatierung waren. Meine dritte verbaute Festplatte ist meine normale 1 TB auf der das System usw sind. Ich würde mich echt über eine Antwort freuen. MfG Computerfreak97

...zur Frage

Neue externe Festplatte (AluDisc) weder über eSata noch über USB erkannt, kann ich noch was machen?

Ich hab mir eine AluDisc geholt ( http://bit.ly/8IdUzu ), eine externe Festplatte die über eSata und USB funktionieren sollte.

Leider wird sie garnicht erkannt, Windows Vista Home Premium

Kann ich überhaupt noch irgendwo ansetzen, oder sie gleich zurückschicken?

...zur Frage

Ist es besser eine große oder zwei kleine,mittlere Festplatten zum backupen zu benutzen?

Datensicherung muß sein, und es ist jetzt zum Glück einfacher für den Ottonormalverbraucher als früher. Aber ist es sinnvoll alles auf einer externen Platte zu sichern? Machen zwei nicht viel mehr Sinn? Für den Fall das eine kaputt geht, sind dann nur die "halben" Daten weg.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?