Unterschied zwischen Flachbild-TV und Computer-Monitor

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

In den meisten Fällen unterscheiden sie sich in der Art und Anzahl der Anschlüsse. Computer TFTs haben meistens HDMI,VGA und maximal noch DVI Anschlüsse, aber keine Scart Eingänge oder gar integrierte TV Tuner. Des Weiteren sind LCD Fernseher meistens ab 32" erhältlich, aber selten natürlich auch kleinere Ausführungen. Es gibt aber auch Kombi Geräte die beides Vereinen. Also Kabeltuner, Scart usw. und HDMI, VGA Anschlüsse usw. Man sollte beim Kauf sein Nutzerprofil erstellen und dann schauen welches für einen die optimale Lösung ist.

wolfi077 30.09.2009, 23:49

danke für die interessante antwort, Georg! (und auch mercí an Dich compu60!)

0

Dageben spricht eigentlich nichts mehr. Du kannst auch deinen Flachbildschirm für beides Verwenden.
Der Unterschied war früher mal - da waren die Röhren der Fernseher für besser für bewegte Bilder und die der Monitore besser für scharfe, still stehende Bilder.

In erster Linie ist es die Frage des Platzes. Was eignet sich besser für mich ...? Da die Modelle mit Monitoren ausläuft, sollte man sich als Neuling gleich auf ein TFT einstellen. Ist natürlich auch (noch) eine Geldfrage. Letzteres ist immer noch teurer. Und natürlich auch, das was Georg gesagt hat. Erhebt sich also die Frage: Wofür, brauche ich, was ?

Was möchtest Du wissen?