Frage von henrik47, 30

Unter OpenSuse läuft im VLC kein Musikvideo.VLC kann das Format h 264 nicht dekodieren - es werden zusätzliche Multimedia Codecs benötigt! Was kann ich tun?

Ich habe ein Notebook Sony VGN-AW41JF-H mit der Grafikkarte Nvidia Geforce 9600M GT. Jetzt war die CPU kaputt und musste ausgetauscht werden. Da Windows 7 mit OEM installiert war, wurde die CPU ausgetauscht und W7 neu aufgespielt, mit dem Ergebnis, daß das Sonyprogramm "Vaio" nicht mehr lief. Ich drehte Windows den Rücken und kam so zu Linux, erst zu Linux Mint, jetzt habe ich seit längerem Linux Zorin 12 installiert, und ich muß sagen, ich bereue den Schritt bis heute nicht. Nun, als ich Linux vor vielen Jahren kennenlernte, gefiel mir OpenSuse sehr gut. Aber damals kam ich mit dieser Distribution nicht zurecht - die Installation schlug dauernd fehl. Heute nahm ich einen neuen Anlauf - die Installation funktionierte. Ich habe in meinem Repertoire viele Bilder und Musikvideos. Nun, die Bilder liefen unter gthump einwandfrei, nur die Musikvideos nicht. VLC kann nach eigenen Angaben das Format h 264 nicht dekodieren - VLC verlangt nach zusätzlichen Multimedia Codecs. Da mir aber vor allem die Musikvideos wichtig waren, ging ich zu Mint und letztendlich zu Zorin - aber OpenSuse hab' ich immer noch im Kopf. Wie kann ich erreichen, daß ich doch noch die Videos auf OpenSuse verwenden kann ? mfg

Antwort
von DrErika, 18

Im Software-Repository kann man typischerweise codecs nachladen/installieren. In OpenSuse sollte das "vlc-codecs" heißen. Woanders heißt das anders.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten