Unheimliches Erlebnis mit Win10-Update. Was tun?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn du deinen systemwiederherstellungspunkt noch hast, installier das Update einfach nochmal und entferne alle Peripheriegeräte ausser tastatur und Maus. Es ist möglich, das windows Updates einfach fehlerhaft installiert und sich selbst zerschiesst. Du hast nicht zufällig eine intel SSD Festplatte?

13

Danke für den Hinweis! "...entferne alle Peripheriegeräte außer tastatur und Maus..." -> guter Tipp. Eine SSD habe ich nicht.

0

Für Win10 Home empfehlen verschiedene PC-Zeitschriften als Verhinderungsmaßnahme folgende Einstellungsänderung:

Einstellungen > Netzwerk > Verbindungseigenschaften ändern > aktiviere "Als getaktete Verbindung festlegen" (Ein).

Ich habe ein problem, Kritischer Fehler: Kernel-Power 41 (63)?

Ich habe seit einiger Zeit Probleme mit dem obrig genannten Fehler. Am Tag hab ich so um die 2-3 Bluescreens, die unerwartet auftreten. Am Anfang war es lediglich im Ruhezustand, wenn der Rechner mal 20min nicht benutzt wurde, dann öffters beim Herunterfahren (wenn der Desktop schon verschwunden war) und nun tritt es willkürlich auf, manchmal bei Youtube schauen und gerade eben einfach nur im Ordner und Explorer hing sich auf...

Ich habe auch schon im Internet gesucht, dass es öffters mit Treibern, hauptsächlich Realtek auftritt, aber das schließ ich aus, da ich das schon versucht habe.

Das einzigste was ich jetzt hier noch schreiben hinzufügen kann, sind die Details der Ereignisanzeige, womit ich persönlich nicht viel anfangen kann, ich hoffe doch einer von euch :)

System

[ Name] Microsoft-Windows-Kernel-Power

[ Guid] {331C3B3A-2005-44C2-AC5E-77220C37D6B4}

EventID 41

Version 6

Level 1

Task 63

Opcode 0

Keywords 0x8000400000000002

- TimeCreated

[ SystemTime] 2018-05-19T14:48:04.843661700Z

EventRecordID 2355

Correlation

- Execution

[ ProcessID] 4

[ ThreadID] 8

Channel System

Computer Marvin

- Security

[ UserID] S-1-5-18

BugcheckCode 0

BugcheckParameter1 0x0

BugcheckParameter2 0x0

BugcheckParameter3 0x0

BugcheckParameter4 0x0

SleepInProgress 0

PowerButtonTimestamp 0

BootAppStatus 0

Checkpoint 0

ConnectedStandbyInProgress false

SystemSleepTransitionsToOn 3

CsEntryScenarioInstanceId 0

BugcheckInfoFromEFI false

CheckpointStatus 0

Ich hoffe auf gute Hilfe und danke schon mal im vorraus!

...zur Frage

Windows 10: Tastaturlayout auswählen bei PC Start?

Hallo,

Ich habe seid einigen Wochen Windows 10. Alles funktionierte bis jetzt einwandfrei. Heute Abend habe ich allerdings versucht "World Racing 2" zu installieren... Während der Installation kam eine Fehlermeldung bezüglich der Kompatibilität eines Treibers (vermutlich mit Windows 10, da WR2 für XP ausgelegt war). Ich habe nicht groß nachgedacht und einfach weiter gemacht. Am Ende der Installation sollte der PC neugestartet werden. Da ich nur noch origin auf hatte, habe ich diesen durchgeführt. Doch nun beginnt das Problem: Seit diesem Neustart kommt jedes mal wenn ich den PC starte ein blauer Bildschirm mit der Aufforderung ein Tastaturlayout (Sieht nach Windows 10 Design aus) auszuwählen... WedeR meine Maus noch Tastatur funktionieren leider mehr... Da beides USB ist, kam ich auf die Idee eine alte Tastatur anzuschließen. Diese bekommt zwar Strom, aber hilft auch nicht weiter. Momentan bin ich im BIOS und habe bereits die Optionen "fail-Safe defaults" und "optimizer defaults" getestet, leider ohne Erfolg.

Ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann.

...zur Frage

Muss/Sollte ich meine Externe Festplatte formatieren (bitte Details lesen)?

Hallo,

Also zur Vorgeschichte ich hatte vor kurzen ein Update bei Windows 10 installiert, welches darin endete das mein Rechner mit all seinen Daten futsch war. Nachdem ich alles formatiert und mit Windows 7 neu aufgesetzt habe stellt sich nun eine Frage...

Auf meiner externen Festplatte befinden sich noch Daten. Diese habe ich allerdings zuletzt verwendet als ich noch vor Win 10 auf Win 7 unterwegs war und ich meiner Meinung nach einige Viren gehabt haben könnte...

Nun die eigentliche Frage: Kann ich die Festplatte wieder verbinden die Daten vorher kopiere und sie formatiere ohne ein Risiko einzugehen mir erneut einen Virus zu hohlen (sofern sich einer überhaupt eingenistet hat).

Falls das mit den Daten retten nicht geht wäre auch nur formatieren interessant :)

Danke für eure Hilfe

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?