Und täglich grüßt....die Fehlermeldung!

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Geh einmal auf "Start" und tippe msconfig ein, öffne das Tool und geh auf den Reiter "Systemstart" - dort müsste ein Eintrag, der mit dieser .dll verbunden ist, enhalten sein. Diesen kannst du erst einmal dekativieren. Danach solltest du aber einen Virenscanner einmal sicherheitshalber dein komplettes System scannen lassen.

Was möchtest Du wissen?