TSSTCORP SH-S182 Treiber gesucht...

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Dafür gibt es keine extra Treiber. Da liegt ein anderes Problem vor.
Versuchs mal mit dieser Seite.
http://support.microsoft.com/?kbid=316529

Etwas seeeeeeeeeeeeee[...]eeeeehr Spät, aber die Beste Antwort von den zweien... Danke und Sorry :/

0

Es gibt keine treiber für Laufwerke. Also entweder deine Rohlinge gehen nicht oder der Controller des Laufwerks hat einen Schuss. Du kannst das laufwerk ja mal(falls du die möglichkeiten dazu hast) in einem anderen Computer testen und wenn es dann immer noch nicht geht, dann kauf dir ein neues.

Pc ist langsam und Maus friert ein. Was tun?

Hallo, ich habe einen etwa 1 Jahr alten PC:

Prozessor: Intel Core i5-2400 CPU @ 3.10 GHz 3.30 GHz

RAM: 6 GB

System: Windows 7 Home 64 Bit

Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTS 450

Mainboard: Gigabyte Technology Co., Ltd. H61M-D2-B3 x.x

Ich war bis vor einigen Monaten eig sehr zufrieden mit meinen PC, bis er dann anfing am Anfang des Betriebs ziemlich laut zu sein (wieder etwas besser geworden) und dann frierte auf einmal die Tastatur immer wieder ein. War eine Wireless-Tastatur, welche ich nun ausgetauscht habe gegen eine mit USB. Das Problem hat sich gelöst aber nun friert alle paar Minuten meine Maus für kurz Zeit (ca. 5 Sek) ein. Das ist natürlich alles andere als toll und der PC insgesamt ist beim normalen surfen im Web auch teilweise sehr langsam und hängt.

Die Maus habe ich jetzt auch gewechselt, für ein paar Stunden war dann auch Ruhe aber jetzt ist schon wieder das Problem da, zwar nicht ganz so häufig wie davor aber immer noch. Die Maus was jetzt angeschlossen ist stammt von Logitech und die davor war von Pat Says Now.

Achja Treiber gibt es für beide Mäuse keine!

Woran kann das ganze liegen? Bei der Lautstärke dachte ich ans Netzteil aber das Problem mit der Maus?

Normalerweise müsste mein PC doch ganz gute Hardware haben oder? Freue mich über jede Hilfe! Danke :-)

...zur Frage

Windows Live Moviemaker geht nicht !!!HILFE!!!

Hallo Leute, ich habe gerade ein Video gemacht und wollte es mit Windows Live Moviemaker bearbeiten. Ich habe zwar auch andere Softwarehs dazu habe mich aber bewusst für den Windows Live MOviemaker entschieden. Nun bemerkte ich aber das die Verknüpfeng welche sich schon seit längerem auf mienenm Ddesktop befand, nicht mehr exestiert. Ich habe ersteinmal gesehen ob ich links unten auf dem Windows Logo mit der Suchfunktion den Windows Live MOviemaker finde, doch das passierte nicht. Ich schaute danach erstmal im Netz danach fand ein Setup auf chip.de und downlaodete mir dies. DOch als ich das Setup.exe starten wollte dauerte es erstmal bis sich andere Softwares installierten die irgendwie dazu gehörten. DAn stand in dem Setup PRogramm Windwos Live Movieaker und Windows Live Fotogalerie wurden Erfolgreich installiert. Da sah ich auch meine Verknüpfung auf meinem Desktop wieder, als ich jedoch den Windows Live Moviemaker öffnen wollte kam Folgende Fehlermeldung: Movie Maker kann leider nicht gestartet werden. Stellen sie sicher, dass Ihr Computer die Mindestsystemanforderungen erfüllt, bevor Sie Movie Maker erneut starten, und aktualisiren sie ggf. den Treiber Ihrer Grafikkarte, wenn Mive Maker immer noch nicht gestartet wird.

Darunter sind 3 Butten: -Welche Systemeanforderungen müssen für Movie MAker erfüllt sein? -Weitere Informationen -Schließen

Mein System erfüllt alle Systembedingungen und meine Grafikkarte ist auf dem neusten Stand. Was soll ich jetzt ggf. noch probieren oder machen? Ich freue mich auf viele Hilfreiche Antworten LG Linus Krum PS:

Ich habe Windows 7

...zur Frage

Windows 7 - Stereomix in den Einstellungen nicht vorhenden?

Ich habe eine Frage zu den Soundeinstellungen in Windows 7 Ultimate.Ein Spiel von mir hat SOundprobleme unter Windows Vista und 7 mit DX 10 u. 11.In einem Forum hat ein User eine Lösung dieses Problemes gefunden, die bei allen User hervorragend anschlug.Ich zitiere (Bioshock ist das Spiel) : Bekannt ist, daß ja beim aktivieren der DX10 Effekte, der komplette Sound im Spiel ausbleibt. Jediglich das Intro ist dann noch mit Sound versehen. Von 2K gabs bis jetzt noch keinen klaren Kommentar dazu, was viele User zu der Annahme führt, daß 2K irgendeinen Deal mit einem Hersteller von Soundkarten hat. FALSCH!!!! Denn man kann das Soundproblem selbst kinderleicht beheben. Als erstes öffnet man den Windows-eigenen Lautsprecher-Panel. (unten links in der Task-Leiste, mir rechter Mouse-Taste. Das weiße Lautsprecher-Symbol. Nicht das rote, das ist der Realtek-Treiber.)Danach läßt man sich alle nicht aktivierten (Aufnahme)Geräte anzeigen und aktiviert STEREOMIX. (Gerät jetzt verwenden). FERTIG!!!!Bioshock starten und genießen in DX10 und mit Sound!!! ::Zitat ENDE::Leider gibt es bei mir bei Aufnahmegeräte nicht den Menüpunkt Stereomix nur folgende : Microphone, CD Player, Line In, Wave Out Mix; (Das alles von SoundMAX Integrated Digital Audio)

...zur Frage

Nutzung von Mikrofonen am PC nicht möglich!

Hallo, seit einiger Zeit funktionieren alle meine Headsets an meinem PC nicht mehr richtig. Ich kann zwar alles gut und verständlich hören, sowohl Musik als auch im Teamspeak, doch mein Mikrofon funktioniert nicht.

Wenn ich die Aufnahme im Ts3 Client Teste, wird sie mir als Funktionierend angezeigt und ich sehe die Lautstärkeschwankungen auch in diesem Diagramm, ich kann ganz normal Sprachtests durchführen. Wenn ich versuche das Mikrofon über "Systemsteuerung\Hardware und Sound" zu konfigurieren und eine Spracherkennung durchführe kommt folgende Meldung:

Die Verständigung mit dem Computer war nicht besonders gut. Vergewissern sie sich zur Verbesserung der Spracherkennung, dass das Mikrofon korrekt positioniert ist... usw

Wenn ich jedoch im Teamspeak oder über Skype mit Leuten reden möchte hören sie mich garnicht (skype) oder nur sehr selten und extrem leise und unverständlich (ts3); für kurze Zeit war ich im Teamspeak auch ziemlich laut zu verstehen, jedoch war mein Mikro zu diesem Zeitpunkt aus! Jemand meinte auch ein Rauschen zu hören als ich es in Skype testete.

Also wird mein Mikrofon eigentlich erkannt doch funktioniert einfach nicht.

Es macht keinen Unterschied ob ich ein Headset mit USB-Anschluss oder grünem+rotem Stecker benutzte (sowohl hinten als auch vorne am PC). Wobei zumindest das Headset mit USB Anschluss vor einiger Zeit noch funktionierte.

Das was mich nun wirklich beunruhigt ist, dass 2 der Headsets brand neu sind (wenn auch günstig) und an anderen PC's oder Laptops ohne Probleme funktionieren, nur an meinem anscheinend nicht.

Ich benutze Win7 32Bit fals das weiter hilft.

Ich hoffe jemand kann mir schnell bei meinem Problem behilflich sein. Ich bedanke mich schonmal für mögliche Antworten.

MFG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?