Trojaner Meldung bei radio.de ?

Bild 1 - (Computer, PC, Internet)

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kaspersky hat den Zugriff verweigert, weil über die Webseite des Radiosenders Schadsoftware auf Deinen Rechner kommen wollte. Dabei handelte es sich mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit um keine Fehlmeldung von Kaspersky. Denn seit Tagen melden viele User, sich über diesen Radiosender tatsächlich eine Rechnerinfektion geholt zu haben. Erstaunlich, dass der Sender seit mindestens 14 Tagen Kenntnis hat, bisher aber diese Trojaner-Attacken nicht beendete. Spricht nicht für den Sender. Meide ihn besser. Es gibt genug andere Stationen, die Dir Deine Lieblingsmusik spielen.

Vorsorglich prüfe, ob Dein Rechner "sauber" geblieben ist. Verfahre dabei so, wie ich es hier beschrieben habe. Gibt es am Ende keine zu entfernenden Funde, hast Du Glück gehabt und verdankst es Kaspersky.

http://www.computerfrage.net/tipp/trojaner-auf-dem-pc-was-kann-ich-tun

50

Wenn ich etwas unkonzentriert über einen Radiosender geschrieben habe, dann meine ich damit natürlich die Webseite radio.de

0

Bestimmte Eingaben von Wörtern in Textfeldern für alle Browser,etc. sperren???

Hi Leute!

Ich habe vor, für meinen Bruder (ist noch etwas kleiner) bestimmte Sachen zu sperren. Dabei dachte ich erst an einen einfachen Webfilter. Doch dann kam mir dir Idee, ob man nicht vielleicht mit einem Skript oder einem Programm bestimmte Wörter für Textfelder sperren kann. Damit müsste man ja theoretisch in allen Programmen auf einmal die Begriffe sperren können. Nur finde ich bei Google einfach nichts. Ehrlich gesagt weiß ich auch nicht genau was ich als Suche überhaupt eingeben soll ^^ Ich währe euch also sehr dankbar wenn ihr mir da ein paar Programme sagen könntet, oder mir hier ein kleines Skript reinstellen würdet ;-)

Ich bedanke mich schonmal für alle Antworten und wünsch euch noch nen ruhigen Abend!

MfG, Timbo111

P.S.: Hab die Frage schon einmal bei GuteFrage.net gestellt ... Da bekomme ich aber leider keine guten Antworten :-(

...zur Frage

chrome_updater.exe Trojaner?

Hi, ich habe gestern eine vollständige Systemüberprüfung mit Avira Antivir Free gemacht, wobei Antivir einen Trojaner gefunden hatte, der auf chromeupdater.exe ist. Da ich Google Chrome benutze weiß ich ja das dieses chromeupdater.exe der Updater von Google Chrome sein muss.

Jetzt meine Frage, hat Google Chrome jetzt einen Trojaner, soll ich jetzt etwa zu einem anderen Browser wechseln, oder ist es nur eine Fehlermeldung?

...zur Frage

Aus altem PC ausgebaute Festplatte in neuem PC anschließen - Schadsoftware?

Hi, zuerstmal die Frage: Wenn ich eine Festplatte (ausgebaut aus dem alten PC/Normalerweise Schadwarefrei - aber man weiß ja nie was sich irgendwo in den Tiefen verbirgt) an meinen neuen PC - der einwandfrei funktioniert - anschließe, würde sich ja manche Schadware übertragen. Könnte man sich davor schützen?

...zur Frage

ist der trojaner 'TR/Crypt.XPACK.Gen' gefährlich?

'TR/Crypt.XPACK.Gen' ? Ist der gefährlich oder wie sollte man diesen trojanerfund einstufen? Mein avira gibt mir nämlich momentan diese meldung als fund. Was soll ich tun? Das programm installieren u die meldung ignorieren, in quarantäne oder löschen? Danke für tips!

...zur Frage

Acronis True Image: "Fehler beim Verbinden mit dem Update-Server"

Ich habe gestern versucht, True Image Home 2011 von der Original-Diskette auf meinem neu aufgesetzten Notebook zu installieren und bekam oben genannte Fehlermeldung.

Heute habe ich nun True Image Home 2013 gekauft und bekomme beim Installationsversuch immer noch dieselbe Meldung.

Währenddessen bin ich aber im Internet, ein generelles Verbindungsproblem ist also ausgeschlossen.

Was kann ich tun, um das Acronis-Programm zum Laufen zu bringen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?