Trojaner hat Rechner lahmgelegt. Was tun?

1 Antwort

Hier gibt es auch laut "Trojanerboard" keine Chance, außer Format C: FDISK MBR. Bei mir war es so, daß der Händler das Systemimage nach Virenbefall aufspielte. Der Virus ist aber immer noch drauf.Die 49 Euro teure G Data Antivirus Suite 2011 findet diesen Virus nicht, da das Image bereits verseucht ist. Wie gesagt. Format und FDISK dann alle Bus-Treiber (Motherboard auch zerschossen) Grafik Chipsätze NViDia oder wie die heißen. Also alles Neu macht der Mai . Dann nach Win Installation sofort die G-Data Antivirus Suite 2011 drauf und einen rootkit Scan machen lassen.

Was kan Malware alles am PC anrichten?

Frage gehört nicht beschrieben.

...zur Frage

Trojaner Meldung bei radio.de ?

Ich hab heute um 17 55 Uhr den Radiosender Sunshine.live bei radio.de aufgerufen (über mein Lesezeichen) und bekam eine Meldung von Kaspersky (Bild unten).
Was sollte ich jetzt machen ?

Falls die Info von Bedeutung ist:
Ich hab heute Windows Updates bekommen, welche auch alle durch gelaufen sind.
Danke für Antworten.

...zur Frage

Warum aktualisiert Spybot Search and Destroy nicht mehr?

Hallo, seit Tagen kommt immer wieder die Meldung, dass meine Signaturen seit 176 Tagen veraltet wären, aber nicht aktualisiert werden können. Hat jemand das gleiche Problem? Oder einen Tipp? Oder kann ein besseres, kostenloses Programm empfehlen? Ich nutze Avast und gelegentlich lasse ich den Rechner mit Malwarebytes, Super Antispyware und Spybot durchsuchen,. Ich denke mir, wenn das eine Programm den Virus/Trojaner nciht findet, dann vielleicht ein anderes. Den Ccleaner und AntiBrowserSpy lasse ich natürlich auch immer wieder laufen. für tipps: danke im Voraus!

...zur Frage

Ist es möglich, das Viren, Trojaner und Co. auch die Hardware angreifen und beschädigen können?

Hallo zusammen,

mich würde interessieren, ob es denn so agressive Schädlinge gibt, dass sogar die Hardware davon betroffen werden kann?

Also das z.B. eine ganze Festplatte kaputt gehen kann?

...zur Frage

Spybot schaltet während Scan PC ab

Spybot erkennt bei mir beim Scan Malware ilivid.toolbar und snap. toolbar - Dieses Tool wurde bei mir als Anhängsel mitinstalliert als mir hier auf der Seite zur Installation von CrystalDiskinfo geraten wurde. Ich hab die Toolbar zwar sofort deinstalliert aber es scheint trotzdem was hängen geblieben zu sein.

einmal habe ich mit Spybot die Probleme kurz nach der Deinstallation der Toolbar schon behoben - offenbar ohne Erfolg, sie werden wieder angezeigt.

Das Problem: mein Spybot erkennt die Malware jedoch kann ich sie während des Scans noch nicht entfernen und bevor der Scan beendet ist schaltet sich der Rechner aprupt ab - jedes mal!

  1. weiß jemand ob es möglich ist während dem Scan die Malware zu beseitigen (bzw. den Scan anzuhalten) - denn die Schaltfläche "Probleme beheben" erscheint erst nach dem Scan.

  2. warum schaltet sich der Rechner plötzlich während des Scans ab? kann das auch an der Malware liegen?

...zur Frage

BitDefender und Malwarebytes

Hallo erstmal.Nutze seit Ewigkeiten die kostenpflichtige Version von BitDefender Internet Security und war bisher immer voll zufrieden damit.Nun ist es vorgekommen,daß BitDefender einige Schadsoftware nicht erkannt hatte und diese sich dann somit auf meinem PC befanden.Habe dann zusätzlich Malwarebytes Anti-Malware als Freeversion installiert und den PC gescannt.Es wurde allerhand gefunden und auch erfolgreich gelöscht.Mir ist es bis jetzt noch unverständlich das ein kostenpflichtiges Virenprogramm nicht in der Lage war diese Schädlinge zu finden.Nun spiele ich mit dem Gedanken mir Malwarebytes als Pro Version zu kaufen und somit auch im Hintergrund laufen zu lassen.Meine Frage wäre jetzt: Würden sich BitDefender und Malwarebytes Pro untereinander vertragen oder sind Schwierigkeiten zu erwarten ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?