Treiber für Netzwerkadapter des Mainboards wiederherstellen?

3 Antworten

Ich habe Windows 7 installiert bin leider imme rnoch nicht weiter gekommen.

Ich habe nochmals versucht im Gerätemanager irgendetwas zu meinem vorher Installierten Treibern wieder zu finden doch leider ohne erfolg es ist mir wirklich ein Rätsel, dass sich nichts mehr finden lässt.

PS: Entschuldige das die Antwort so lange gebraucht hat. Der Rechner dessen Netzwerkkarte nicht mehr funktioniert, ist der meines Arbeitplatzes und ich war mehrere Tage krank. Daher habe ich es vergessen :D

Meines Wissens sind bei den ASUS Mainboards Realtek verbaut sprich würde ich einfach mal hingehen und von der Seite https://www.asus.com/support/Download/1/45/7/2/uDzUcfrexKYGfAX8/30/

und dort den Realtek Lan Driver versuchen :-)

Installation der Treiber ist fehlgeschlagen. Der Installer sagt am Ende nur das der Realtek Network Controller nicht gefunden werden konnte. 

0
@Wigglehead

seltsam...

Dann versuch mal den Atheros Lan Driver.

Wenn der auch nicht funktioniert könnte ich selbst nur noch helfen wenn ich mir das selbst anschaue, tut mir leid

0
@BDavid

Ich habe das Problem zwar nicht lösen können aber habe nun einfach eine neue Netztwerkkarte eingebaut mit der es jetzt wieder funktioniert. Trotzdem danke für die Hilfe.

0

Ich habe bei Asus für Dein Mainboard auch keine Treiber gefunden.

Geh doch mal in den Gerätemanager und  

a) stelle den Hersteller und Type des LAN-Adapters fest,  

b) setz einen Doppelklick auf den Adapter-Eintrag > Treiber und schau nach, ob die Schaltfläche "Vorheriger Treiber" nicht ausgegraut ist, siehe Bildbeispiel. In dem Fall Anklicken und der alte Treiber wird wieder installiert.

Sollte "b)" nicht gelingen, muss Du von der Support-Seite Deines LAN-Adapter-Herstellers den Treiber herunterladen. - Welches Windows ist installiert?



Gerätemanager, LAN-Treiber - (Treiber, Netzwerkadapter)

NVIDIA GeForce Experience lässt sich nicht updaten...

Hi!

Folgendes Problem: Wenn ich die neue Version von NVIDIA GeForce Experience installieren will, kommt immer eine Fehlermeldung, dass Im NVIDIA Installationsprogramm ein Fehler aufgetreten ist. Bei Virtual Audio steht "Fehler" und bei NVIDIA GeForce Experience steht dann "Nicht installiert". Ich habe schon mal versucht, das ganze zu deinstallieren in der Systemsteuerung, aber das klappt auch nicht. Statt "Fehler" steht dann da "Nicht ausgewählt". Im Geräte Manager Virtual Audio und Grafikkarte zu deinstallieren hat auch nichts gebracht. Dann habe ich es etwas radikaler gemacht: In den abgesicherten Modus gestartet und den Display Driver Uninstaller das mal erledigen lassen. Danach waren alle Treiber von NVIDIA schon mal weg. Installieren konnte ich sie danach nur nicht mehr. Weder im abgesichertem Modus, noch im "normalem" Modus und die Grafikkarte wurde nicht mehr erkannt.

Woran liegt das? Ich brauche möglichst schnell eine Lösung, da meine neue Grafikkarte schon unterwegs ist und für die muss ich ja dann auch nen Treiber installieren.

Was mir so aufgefallen ist: Für dem Audiotreiber von Realtek gabs auch laut SlimDrivers ein Update und das ist auch immer fehlgeschlagen. Danach hatte ich keinen Ton mehr und die Lautsprecher wurden nicht mehr erkannt. Deinstallation im Gerätemanger hat auch da nichts gebracht.

Übergangslösung: Zurücksetzung des PC's auf einen früheren Zeitpunkt.

Danke schon mal für eure Hilfe!

PS: sfc /scannow wurde auch schon ausgeführt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?