Treiber für Laufwerk gesucht, kostenlos

2 Antworten

Leider kann ich dir sagen dass ich bei der Suche nach einem passenden Treiber (und ich hab wirklich viel abgegraßt) nichts, also nichtmal den Originaltreiber gefunden habe. Allerdings soll es Probleme beim Grafiktreiber geben und in einem Thread auf notebookcheck.com steht, dass es helfen kann den Standarttreiber für die Graka von der mitgelieferten DVD zu installieren. Ich hoffe mal die hast du noch...

Link zum Thread: http://bit.ly/g3Aiwa

Ps: Damit wäre das Spiele-problem nicht gelöst ist mir gerade eingefallen. Mfg

naja das problem ist ich hatte keine CDs..... als ich den lapi angemacht habe hat sich alles von allein installiert!? muss dann wohl oder übel das teil bei media markt abgeben und halbes jahr drauf warten bis die von meiner garantie gebrauch gemacht haben :(

0

Für solche Laufwerke sind die Treiber im Betriebssystem integriert und es gibt keine zum Download. Da liegt ein anderes Problem vor.

und was genau könnte ich dann machen?

0
@compu60

von toshiba selber bd player und für dvd windows media player

0
@LukeLina

Ist das vieleicht nur eine Testversion die abgelaufen ist?
Kenne für BluRay eigentlich nur PowerDVD Ultra, WinDVD Pro und Cineplayer BD von Roxio.

0
@compu60

ne weil dann würden ja spiele gehen... aber so spielcds gehen ja auch nicht....

0

Pioneer DVD-RW DVRTD11RS erkennt bestimmte DVD Reihe nicht.

Hallo, Ich habe ein problem mit meinem Acer laptop (Win7) in dem dieses Laufwerk eingebaut ist. Und zwar wenn ich eine DVD aus einer Bestimmten Reihe (Dai Vernon Revelations Collection) in das Laufwerk einlege, beginnt es sie ab zulesen (hörbar). Jedoch geschieht nichts und wenn ich am "Computer" nachsehe, dann sehe ich ,dass der grüne Balken ca 5min braucht um vollzuladen (zum ende hin immer langsamer) und danach geschieht nichts. Versuche ich das Laufwerk ,mit rechtklick und dann auf "öffnen", zu öffnen geschieht der selbe Ablauf ,nur mit dem unterschied ,dass am ende steht "Legen sie einen Datenträger ein".

Lasse ich die dvd länger drinen beginnt sie hinundwieder ein Hackendes geräusch zu machen und zu "Ticken"

Wenn ich die dvd trotzdem über Vlc Media Playe/ "Computer" öffnen bzw wieder geben will hängt sich das Programm auf und ich bin gezwungen es über den Taskmanager(Prozesse) zu beenden.

Ich habe Folgendes schon Probiert : *)Codec´s aktualisiert (musste ich zwar brachte jedoch nichts) *) Die Dvd´s geputzt (Welche ich zwar set einem Jahr habe ,aber bis jetzt wurden sie nur einmal angesehen) *)Das Laufwerk über den Geräte Manager deinstalliert und den Laptop neugestartet *)Alle anderen CD´s,Dvd´s,Pc-Cd´s etc Funktionieren auf dem Laptop (sogar die audio Cd´s aus der "Problem reihe") *) Die Dvds Funktionieren über all anders (Ps3/andere Laptos/ Dvd Player etc)

Ich bin verzweifelt weil ich keine lösung zu diesem Problem irgendwo im internet finde .

Bitte um rasche antwort

Mfg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?