Tintenstrahl oder Laserdrucker?

6 Antworten

"Nun ja, der Toner landet auf dem Papier und und die leere Kartusche in der Regel in dem Müll." Ja und so ist es eben nicht.

Schau dir bitte mal: https://www.superpatronen.de/druckerpatronen-studie-2018/ an, da steht auch genau warum es nicht so einfach ist. 

Erstens könne viele, gerade die Billigpatronen, nicht recycelt werden und zweitens entsorgen die meisten Verbraucher ihre Druckerkartuschen nicht fachgerecht. Angeblich landen in Deutschland rund 90 Prozent der Druckerpatronen im (Rest-)Müll. Weiß nicht woher die Zahl jetzt kommt, aber für so unwahrscheinlich halte ich das nicht.Genau wie die meisten Leute ihre Batterien in den Hausmüll werfen, obwohl man das auch nicht machen soll.

Lexa1 hat recht, nachfüllbare Patronen oder Refill Patronen müssen möglich sein und darauf muss man eben schon beim Kauf achten. Zwar haben die meisten Anbieter die Rebuilt-Toner, Refill-Toner für gängige Druckermarken da, aber das würde ich schon vor dem Kauf mal checken, ob die Alternative für Drucker x nun wirklich bestellbar ist. 

Kommt darauf an, wie wichtig dir Preis, Leistung und Qualität sind. Aber für den normalen Hausgebrauch reicht Tinte vollkommen aus.

Bei Tintenstrahl hast du aber vermehrt das Problem das die Druckköpfe verstopfen und somit sie somit schneller Kaputt gehen.

Original Druckerpatronen oder Nachbauten?

Hallo, was ist besser bzw. welche Risiken gibt es bei originalen oder nachgebauten Patronen / Duplikate! Und wie schaut es mit wieder auffüllen aus?

...zur Frage

Relativ volle Druckerpatrone druckt nicht

Siehe das Bild. Ich habe diese Patrone und zum Vergleich eine leere abgewogen, sie ist wirklich schwerer (1 dag Unterschied). Passiert das öfter? Kann ich etwas anderes machen als eine neue Patrone einsetzen?

...zur Frage

Wer kann mir gute Billig-Patronen für meinen Epson RX585 empfehlen?

Liebe PC-Freaks,

meine Frage steht oben und die Originalpatronen sind doch ziemlich teuer!

Wer kann mir preiswerte Patronen für den Epson RX585 empfehlen, deren Qualität "sehr gut" bis "gut" bzw. akzeptabel ist? Ich drucke oft Fotos auf Glanzpapier und bedrucke auch CDs/DVDs und Cover.

Dass die Billigpatronen qualitätstechnisch nicht an die Originale herankommen, ist mir schon klar, aber so gut wie die Originalpatronen müssen die ja auch nicht unbeding sein! Und 10 bis 15 € würde ich maximal für ein solches Set (bestehend aus 7 Farbpatronen) ausgeben!

wer hat mit solchen "Billigheimern" schon Erfahrungen gemacht? "Billig" muss ja nicht unbedingt immer "schlecht" bedeuten!

Danke im Voraus!

L. G. Schlumpi!

...zur Frage

Drucker bei kalten Temperaturen

Kann ich mit einem Drucker auch bei kalten Temperaturen drucken (z.B. im Winter in einer Garage) oder ist das schädlich für das Gerät bzw. die Patronen? Und macht es einen Unterschied, ob ich einen Tintenstrahl- oder Laserdrucker nehme?

...zur Frage

Welcher Druckerhersteller hat die geringsten Folgekosten für Patronen und Toner usw. ?

Ich plane einen Druckerneukauf und möchte schon vorher gerne kalkulieren was der mich die nächsten Jahre kostet. Kennt ihr euch aus welche Hersteller "halbwegs" günstig sind bei den Folgekosten? Die Drucker selber sind ja meist schön günstig, nur später schaut man nicht schlecht wenn man die Kosten der Patronen sieht. Und ich möchte schon gern originale kaufen und nicht diese refill Dinger von Ebay und Co. Gbt es einen Trend bei welchen Herstellern man auch nach dem Kauf günstig drucken kann?

...zur Frage

Canon Drucker druckt nur blau und gelb - warum?

hallo, ich habe meine druckerpatronen vor kurzem auffüllen lassen,doch jetzt druckt die farbpatrone nur noch blau und gelb ...was könnte ich machen oder versuchen eine Wartung habe ich schon gemacht

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?