Frage von grafikfan, 22

Tintenfüllstandsanzeige deaktivieren?

Hallo liebe Leute, ich habe mir vor kurzem meine Tintenpatronen für Canon Pixma MG6850 nachfüllen lassen und die Aufforderung mitbekommen, dafür die Tintenfüllstandsanzeige zu deaktivieren. Der winzige Zettel mit "Gebrauchsanweisung" hat mir nichts genützt, auch bei Google habe ich nichts ausführliches gefunden, das mir weiterhilft. Soweit ich weiß, muss man die Anzeige für jede Patrone einzeln deaktivieren, aber mein Drucker zeigt nichts an, was mir dies ermöglicht. Ich habe mir dann erstmal kompatible Nachbaupatronen gekauft, Die vier Farben für über 50,- €! Im selben Laden. Jetzt sind allerdings alle Grautöne grünstichig und die Tinte riecht ziemlich streng, wenn das Foto frisch aus dem Drucker kommt. Macht es Sinn, Druckertinte bei ebay oder Amazon zu kaufen? (Jede Menge Fragen...) Gruß an alle, die es interessiert.

Antwort
von schnellewelle, 16

Ich habe mir im April 2015 über Amazon 30 Patronen für den Canon IP 7250 gekauft für 16,95 Euro + 4,90 Euro Porto gekauft. Ich benutze den Drucker überwiegend für den Ausdruck von Dateien. Die Farben sind gut. Selbst wenn ich ausnahmsweise einmal ein Foto ausdrucke, sind die Farben nicht zu beanstanden. Die Patronen sind mit einem Chip versehen und werden vom Drucker sofort erkannt. Die Farben sind allerdings nicht wasserfest. Aber wer hält schon seine Ausdrucke in den Regen. Selbst wenn vielleicht einmal eine Patrone nicht erkannt wird: Bei dem Preis kann man das verkraften. Ich hatte die ständige Planscherei bei dem Nachfüllen einfach satt.

Antwort
von DrErika, 11

Steht z.B. hier: https://www.tintenwelt.de/refillanleitungen/chiptausch2.pdf

Kommentar von DrErika ,

Es besteht kein Grund, die Originalpatronen zu kaufen, es sei denn, man möchte den Gerätehersteller unterstützen. Natürlich gibt es auch dort bessere und schlechtere Anbieter, aber der Preisunterschied lohnt es, auszuprobieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community