Telekom Entertain schlechtes Bild, laut Technik Support DOS-Angriffe - was ist dran?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Denial-Of-Service (DOS)-Angriffe richten sich i.d.R. direkt an den Router und beschäftigen den mit Anfragen in schneller Folge, was typischerweise nicht nur ein Bandbreitenverlust darstellt (daher ruckelt dein TV-Bild), sondern darüber hinaus meist auch den Router lahmlegt oder ziemlich beschäftigt, wenn er nicht dafür ausgelegt ist, damit umzugehen. Die Telekom-Router fangen diese DOS-Angriffe ab und leiten die gar nicht ins Netzwerk weiter, daher ist der Hinweis auf Antivirus-Programme für diei PCs im Netzwerk nicht hilfreich. Trotzdem sind die mächtig beschäftigt.

Die Router könnten die Ursprungs-IP natürlich auch auf eine Blacklist der Telekom setzen lassen, das passiert aber nicht. Du selbst kannst eigentlich gar nicht viel machen, außer mal nachzuschauen, welche IP der Ursprung des Angriffs ist - vielleicht klärt sich dann, warum du ein Ziel bist.

Was möchtest Du wissen?