Taugen die Aldi Laptops was?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Entschuldigung, ich wollte die Frage nicht erneut stellen.

Ich habe schon seit 5 Jahren einen 17,3" Laptop von Medion (Akoya P7624) und habe das Windows 7 erfolgreich auf Version 10 umgestellt und eine größere HDD eingebaut.

Da ich das Gerät vorwiegend für Office-Produkte und das Internet (keine Spiele) nutze, bin ich mit dem Gerät zufrieden. Selten nutze ich die Tragbarkeit des Laptops.

Aktuell wird von Aldi-Nord ein 15" Laptop angeboten, für den Du hier einen Test findest:

http://www.computerbild.de/artikel/cb-Tests-Notebooks-Netbooks-Medion-Akoya-P6670-Aldi-Notebook-Test-Review-16493625.html

Problematisch erscheint mir bei Medions PC, dass dort die Festplatte oftmals zunächst keinen Platz für eine zusätzliche Partition zuläßt, weil irgendwelche Rettungs- und Treiberpartitionen bestehen. Ich habe die alten Partitionen selber reorganisiert, so dass die Programme auf C: und die Daten auf F: liegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aldi verkauft Computer der Marke MEDION. Üblicherweise bekommt man viel für sein Geld - egal ob PC oder Laptop, Tablet oder Smartphone.

Es gibt zu fast jedem Gerät Rezensionen von deutschen Computer-Zeitschriften.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
RessiX 09.02.2017, 18:42

Die meisten tests in computerzeitschriften sind nicht objektiv.

Laptops sind eigentlich nur für leute, die darauf angewiesen sind, ein mobiles gerät zu nutzen. Darauf angewiesen ist man eigentlich nur, wenn man damit arbeitet.

Vergleicht man einen laptop, egal welcher marke, mit einem tower der selben preisklasse, wird der tower jeden test gewinnen!

Laptops sind absolute versager, wenn es um's preis/leistungs verhältnis geht, daran wird auch ALDI und Medion nichts ändern

0
mirolPirol 09.02.2017, 18:47
@RessiX

Du bist ja nicht der einzige Computer-Nutzer. Einen Desktop-PC respektive Tower braucht man nur als Hardcore-Gamer. Heutige Laptops reichen für alle sonstigen Anwendungen völlig aus. 

Meinen Laptop kann ich problemlos im Wohn-, Esszimmer oder im Bett nutzen, mit einem PC bist du an deinen festen Arbeitsplatz gebunden.

Es muss schon jeder selbst entscheiden, was ihm wichtig ist.

0
RessiX 09.02.2017, 22:58
@mirolPirol

Natürlich muss das jeder selbst entscheiden, ich habe nur schon oft die erfahrung gemacht, dass mich leute nach der meinung zu diesem oder jenem laptop (respektive notebook) gefragt haben. Immer habe ich vom kauf eines laptops abgeraten... oft wurde er dennoch gekauft, und nen halbes jahr später standen die selben leute bei mir, und haben gefragt, warum ich sie nicht hartnäckiger davon abgehalten habe...

Wie gesagt, wenn man viel auf reisen ist, oder beruflich unterwegs, und ihn dafür braucht, ok. Aber was macht man denn schon im esszimmer oder gar im bett (wtf? Im bett wird gep*ppt oder geschlafen!) damit? Facebook? Eventuell noch youtube? Dafür nen laptop kaufen, ist wie perlen vor die säue, denn dafür reicht ein viel günstigeres tablet.

Wenn man unhedingt in bett arbeiten will... naja, wie gesagt, muss jeder selbst entscheiden... aber ich kann laptops nur mit gutem gewissen empfehlen, wenn ich keine alternative sehe.

Da der fragesteller nicht sagte, was er damit vorhat, bin ich also erstmal pauschal dagegen :p

0
mirolPirol 10.02.2017, 16:04
@RessiX

Ok, verstanden. Deine Motivation hast du natürlich aus deiner Sicht. Was für den einen völlig richtig ist, muss aber nicht für jeden die beste Lösung sein. Wenn wir uns darauf einigen können...

0

Um nen brief in word zu tippen, oder nen bisschen im imternet zu surfen, taugen die schon was...

Für mehr aber auch nich... sind halt nur laptops...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Habe so ein Gerät und ich würde es mir wieder kaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
RessiX 17.02.2017, 20:15

Wäre interessant zu erfahren, wozu du ihn benutzt?

0

Sind gute Geräte, kann man empfehlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?