Tastatureingabe wird beim Booten nicht erkannt - Was tun?

2 Antworten

Er zeigt auch das BIOS Startmenü an? F12? Welches BIOS hast denn?

Das BIOS erreicht man durch ,mehrfaches und schnelles drücken der Taste Entf Versuch mal durch Drücken von F8 die Startoptionen zu erreichen und wenn das geht drückst einfach nur die falschen Tasten

Hast irgendein LED auf dem Empfänger der Tasta?, wenn ja sollte der blinken sobald ein Signal kommt! Blinkt nichts wenn eine Taste gedrückt wird, sind entweder die Bakterien leer oder es ist ein falscher Kanal eingestellt, was ich bei den neuen USB-Maus/Tastatur Sets nicht vermute aber probiers mal aus!

Hallo,

erst mal danke für deine Antwort! Ja richtig, der Startbildschirm des BIOS wird angezeigt (also das, wo man den Hersteller [in diesem Fall Gigabyte] und eben die Tastenbelegung sieht [F12 für Setup, F9 für System-Information etc.]).

Das BIOS selbst ist im UEFI-Format, also recht neu soweit ich das beurteilen kann. Der Hersteller meines Mainboards ist Gigabyte.

Wie gesagt, beim Start des PC's leuchten die LED's von "Num", "Caps" und "Rollen", die kann ich sogar an- oder ausschalten. Wenn ich eine Taste drücke blinkt natürlich nichts, ist ja auch sonst nicht so oder verstehe ich da irgendwas falsch?

0

Hallo Zusammen,

habe jetzt das Bild eingefügt, was bei mir nach dem Start auf dem Bildschirm angezeigt wird.

Habe folgendes probiert, um ins Boot-Menü zu kommen:

  1. F12 gedrückt halten + häufiges drücken gleich nach dem Start
  2. F9 gedrückt halten + häufiges drücken gleich nach dem Start
  3. ENTF gedrückt halten + häufiges drücken gleich nach dem Start
  4. Schritt 1-3 mit einer Tastatur mit PS/2-Anschluss..

Was kann ich noch machen? Bin schon ein bisschen ratlos^^

Startbildschirm - (Computer, Windows 7, tastatur)

Ha! Hab ich es mir doch gedacht, schulterklopf, weihrauchschütt ... ;-)

Da steht ganz eindeutig: "DEL BIOS SETUP" und "F12 BOOT MENU" (nicht dass einer denkt, ich schreie hier rum, die verwenden dort wirklich Großbuchstaben!).

Also musst du die "Entf"-Taste betätigen, um ins BIOS zu gelangen. Wenn das nicht funktioniert, ist gutes Rad ... äh, guter Rat teuer, meine Kristallkugel funktioniert augenblicklich freitags nicht ...

Was würde ich tun? Nun zuerst alles, was auch nur im geringsten an eine Tastatur erinnert, ausprobieren und im nächsten Schritt das BIOS resetten (steht im Handbuch, wie man das macht. Dazu steckt man kurz einen Jumper um auf dem Mainboard - zurückstecken nicht vergessen! - mache besitzen auch einen Tastschalter dafür).

Wenn das dann immer noch nicht geht, würde ich ein ernstes Wort mit meinem Händler tauschen und ihn dezent darauf hinweisen, dass ich weiß, wo sein Auto steht ...

2

Was möchtest Du wissen?