Task Manager zeigt Browser als 3 mal geöffnet an oO

0 Antworten

Mein BD-Rom Drive läuft nicht mehr und im Arbeitsplatz wird auch keine CD oder DVD mehr erkannt :(

Hallo,

also ich bin gerade bereits sämtliche Foren durchgegangen. Dieses Problem wird ja nun überall und oft durchgekaut. Unter anderem habe ich nun nach den Upper-bzw. LowerFiltern im Registry Editor geschaut, der zeigt bei mir aber keine Upper und Lower filter an. ok. Vor ein paar monaten habe ich mich bereits mit dem problem befasst (inzwischen hatte ich es aufgegeben), aber damals waren die Upper- u. LowerFilter noch da, die ich damals auch deinstalliert hatte und welche dann wieder da waren. aber nun wollte ich es nochmal machen. aber die existieren irgendwie nicht mehr. naja. es hat ja beim letzten mal eh nicht funktioniert.

aber was bleibt mir denn noch? Das laufwerk selber habe ich auch deinstalliert, welches dann auch schön wieder installiert wurde.

Also Im device-manager wird schön unter DVD/CD-Rom Drives angezeigt: Slimtype BD E DS4E1S SCSI CD Rom Device.

sonst auch nichts anderes.

The Device ist working properly.

Da ich leider absolut keine ahnung habe, welche angaben wirklich relevant sind und welche nicht, weiß ich erstmal auch nicht, was ich noch alles angeben soll.

Ich würde mich freuen, wenn ihr mir noch ein paar vorschläge machen könntet. Vielleicht ist das Laufwerk ja noch nicht im A****. Ich hoffe es.

Liebe grüße aus Bremen

...zur Frage

Mainboard erkennt Grafikkarte nicht

Guten Tag! Ich hab ein kleines Problem: und zwar hab ich mir eine GTX 760 von MSI gekauft und wollte sie in mein PC einbauen, der erkennt die Grafikkarte aber nicht. Mein System: - i7 2600K - 8GB DDR3 - Mainborad Gigabyte GA-H67A-D3H-B3

Als erstes hab ich einfach versucht nur die neue Grafikkarte einzubauen. Es ist gar nichts passiert.

Dann hab ich meine alte Grafikkarte (GTX 550 Ti) in den 2. Slot (PCIeX4) gesteckt. Nun lief wieder alles wie vorher, aber die neue Grafikkarte wurde nicht erkannt. Es stand noch nichtmal unter Geräte-Manager "Unbekanntes Gerät" oder ähnliches.

Nun hab ich die Grafikkarten mal getauscht. Also die GTX 760 in den 2. Slot (PCIeX4) und die GTX 550 Ti in den 1. Slot (PCIeX16). Jetzt wurden auf einmal beide Grafikkarten erkannt. Sobald ich aber die GTX 550 unter Geräte-Manager deaktiviert habe, hab ich wieder kein Signal bekommen.

Ich weiß nicht was ich noch tuen soll. Hab auch mal versucht unter dem BIOS was einzustellen hat aber auch alles nicht geklappt. Ist es vielleicht einfach ein Kompatibilitätsproblem? Dann könnte ich die Grafikkarte wieder zurück schicken und mir die von Gigabyte kaufen. Vielleicht klappt es dann.

Vielen Dank schonmal für Antworten :)

...zur Frage

Nach Nvidia Treiber Update Bildschirm schwarz und Treiberfehler

Guten Tag :-) ,

nach drei Tagen googlen und ausprobieren bin ich zu dem Entschluss gekommen, endlich selber einen Thread bezüglich des Problems zu schreiben.

Mein System:

  • Netzteil: be quiet! System Power 700 Watt (80+)
  • Mainboard: Gigabyte GA-X58A-UD3R, Intel X58
  • Prozessor: Intel Core i7 920 overcl. 4x 3.6GHz
  • RAM Speicher: 6GB DDR3-RAM PC-1333 (3x 2GB)
  • Grafikkarte: Nvidia GeForce GTX470 1280MB GDDR5
  • Festplatte: 1000GB S-ATA3, 600MB/Sek.
  • Betriebssystem: Windows 7 Home Premium 64-Bit

Mein Problem: Nachdem ich meinen Grafikkartentreiber aktualisiert (Auf 331) habe, wird mein Bildschirm nach dem "Windows wird geladen" einfach schwarz und zeigt an "Kein Signal" Jetzt habe ich schon auf 310 runter"aktualisiert" Aber trotzdem das gleiche Problem. Als ich auf dem 331er Update war, bin ich manchmal rein gekommen aber nach ca. 20 Sekunden wurde der Bildschirm schwarz, wurde dann wieder normal, aber unten rechts erschien die Fehlermeldung "Der Nvidia kernel mode Drive wurde nach einem Problem wiederhergestellt"... Und das passiert 2-3 Mal und danach ist der Bildschirm wieder die ganze Zeit schwarz.

Lösungen im Internet: Überhitzung - Ich solle mehr Kühlen usw. Gerätebeschleuniger bei Firefox ausstellen - Ich habe kein Firefox und beim IE gibt es das nicht

Ich habe meinen PC jetzt sogar schon auf und das Plastik von der Grafikkarte ab montiert, damit die mehr Luft bekommt... bringt alles nichts.

Also meine Frage jetzt: Kann mir da jemand helfen oder ist die Grafikkarte kaputt? Ich habe nicht die Möglichkeit die Karte wo anders einzubauen, habe aber schon Windows neu installiert (Auf zwei Festplatten) aber das hat auch nichts gebracht.

Wann mein PC funktioniert: Im Abgesicherten Modus Wenn der Grafikkartentreiber deinstalliert ist

Ist möglicherweise die Grafikkarte kaputt? Ich bedanke mich für jede Antwort

...zur Frage

PC friert einfach unregelmäßig ein - wieso?

Guten Tag, Mein Problem liegt dabei dass mein Pc sich einfach unregelmäßig aufhängt damit ist gemeint das das Bild noch zu sehen ist aber der Pc läuft normal weiter bzw schaltet sich nicht aus und natürlich kann man dann nix mehr machen. Das komisch ist aber das er sich einfach komplett unregelmäßig aufhängt manchmal beim Start vom Pc manchmal auch erst nach 10 Minuten etc es gibt so gut wie mega viele Möglickeiten wann er sich einfach aufhängt. Dazu ist noch komisch das wenn ich ein paar Spiele spiele er durch läuft bzw sich nicht aufhängt. Diese Spiele sind Garrys Mod , Gta V , Borderlands und bei anderen Spielen wie Black Desert, Monaco etc. Das ist das Problem. Den Pc habe ich selber zusammengestellt und zusammen gebaut. Keine Sorge die Komponenten sind alle Kompatibel und funktionieren. Ich habe schon einigen Sachen probiert wie : Pc mit Systemcare komplett grerinigt PC nochmal auseinander und zusammen gebaut Msconfig durchstöbert ob da alles in Ordung ist mit dem Prozessor Temperatur von Gpu wie CPU in ordnung Task Manager bzw Resourcenmonitor wurde auch geguckt wie die Verteilung bei Cpu Ram so wie Speicher ist auch in Ordunung Treiber sind auf dem neusten Stand.

Bei möglichen Lösungvorschlägen einfach reinschreiben..... Danke fürs Lesen. Bye

...zur Frage

Ich werde immer aus dem Internet geworfen...-.-

hallo an alle.

ich hab ein prolem und das schon seit wochen. ich hab ein acer laptop 8 monate alt.

wir haben 1 pc mit lan und 3 laptops mit wlan. ich bin die einzigste die immer aus dem internet geworfen wird, dann muss ich neu verbinden und es kommt nur das ein problem gefunden wurde. ich klicke also auf problem lösen. er zeigt mir dann an das problem war mein drahtlosenadapter. obwohl angezeigt wird das das problem behoben wurde, kommt das gleiche immer und immer wieder. die verbindung ist weg, ich geh auf verbinden, problembehandlung, problem behoben und ich flieg nach einiger zeit wieder raus....das ganze spiel von vorne....-.-

die abstände in denen ich keine verbindung hab sind unterschiedlich manchmal nach 5 min oder nach 20 usw.

das witzige ist es geht nur mir so alle anderen mit ihren laptopshaben keine probleme...-.-

hoffe ihr könnt mir helfen. schon mal danke im voraus.

...zur Frage

Cpu zu heiß! Unnötige Programme im Hintergrund?

Hallo, Ich habeseit einigen Tagen das Problem das mein Laptop ziemlich heiß wird! Und das hatte ich schonmal. Ungefähr so 3 Monate nach dem ich ihn gekauft hatte wurde er sobald ich ein Spiel oder sonst irgendwas Prozessorlastiges gestartet habe extrem geiß. ca. 15min. später schaltete sich der Laptop aus (er war immer am Netzteil). Da hab ich ihn in zurück gebracht und er wurde repariert (neuer Akku+Formatierung der Festplatten).Er funktionierte wieder super! Doch nun ungefähr 2-3 monate danach. Zeigt er wieder ein solches Verhalten. (noch nicht so schlimm wie damals). Er ist seit den letzten 2 Tagen wieder 3 mal ausgegangen und der Prozessor wird wieder extrem heiß.Was ist das? Laufen vllt. unnötige Programme im Hintergrund? Ich habe einen Windows 7 64 bit PC.

http://imageshack.us/photo/my-images/89/taskmanagerscreenshot.png/

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?