Systemwiederherstellung beim Mac

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nicht automatisch wie bei Windows.
Wenn Du einen Mac mit OS X 10.5.1 oder neuer hast und das integrierte Backup-System Time Machine verwendest kannst Du einen früheren Zustand aus den Backups herstellen.
Wenn Du den Eindruck hast, Dein System läuft nicht mehr richtig "rund" kannst Du Deinen Mac mal im "sicheren Modus" starten.
Dazu Neustart machen und sofort nach dem Startton die Umschalttaste (Shift) drücken bis das graue Symbol und das drehende Fortschrittsrädchen angezeigt werden. Jetzt werden die Volume-Verzeichnisse überprüft und repariert, der Vorgang ist der gleiche wie beim Starten von der System-CD und Check mit dem Disk-Utility. Das dauert eine ganze Weile, dann kommt das Login-Fenster (auch bei aktiviertem Auto-Login). Einloggen, noch mal das Festplatten-Dienstprogramm starten und die Volume-Zugriffsrechte überprüfen, normal Neustarten.

Gibt es :-)
Weiß, nur leider grad nicht wo die liegt bzw. wie sie heißt.
Mal einen Blick ins Handbuch werfen oder in die Hilfe schaun.
Gruß, der Rosslauer.de

Was möchtest Du wissen?