Systemfestplatte wird nicht erkannt

2 Antworten

Für dieses Verhalten kann es eine Reihe von Gründen geben. Der Umstand, dass unerwünschte Programme auf der Platte sind, lässt mich vermuten, dass er virenverseucht ist. Wenn nur der Bootsektor beschädigt ist, täte ja ein "fixmbr" - das kann man mal probieren. Ansonsten müsste ein Neuinstall her. Der 7B sagt nur, dass er das Boot-Device nicht findet. Vermutlich hat da jemand den Treiber der Platte geschreddert - eine Repair-Installation könnte helfen, wenn du soweit kommst. http://www.deskdecode.com/how-to-fix-blue-screen-stop-error-7b-stop0x0000007b/

Für dieses Verhalten kann es eine Reihe von Gründen geben. Der Umstand, dass unerwünschte Programme auf der Platte sind, lässt mich vermuten, dass er virenverseucht ist. Wenn nur der Bootsektor beschädigt ist, täte ja ein "fixmbr" - das kann man mal probieren. Ansonsten müsste ein Neuinstall her. Der 7B sagt nur, dass er das Boot-Device nicht findet. Vermutlich hat da jemand den Treiber der Platte geschreddert - eine Repair-Installation könnte helfen, wenn du soweit kommst.

Ansonsten gibt es hier eine lange Liste mit Möglichkeiten und HowTos:

http://pcsupport.about.com/od/findbyerrormessage/a/stop0x0000007b.htm

Erst mal vielen Dank für die Antworten. @DrErika Ich werde es mal mit fixmbr versuchen. Eine Repairinstallation oder eine Neuinstallation scheitern an der Meldung"Es konnten keine installierten Festplattenlaufwerke gefunden werden" @Eine Datenrettung ist in diesem Fall nicht nötig. Parted Magic hat ja die Festplatte ja erkannt. Ich hatte dann die alte Partition gelöscht und eine neue eingerichtet(NTFS). Trotzdem hat eine Neuinstallation nicht geklappt. Das angesprochene Tool Low Level Format werde ich mir mal runterlden.

0
@alf2005

Das Low-Level-Format würde ich lieber mal lassen. Das hilft nix und macht eher was kaputt. Für Software auf Dateisystemen langt immer ein Partitionieren und Formatieren aus, maximal mit einem Datenshredder als Verschleierer.

0

Was möchtest Du wissen?