Systemfehler bei starten eines Spiels....

1 Antwort

Ich würde dir empfehlen deinen directx mal runterzuhauen und komplett durch eine aktuelle version zu ersetzen. Kein Update sondern komplett neu installieren. Ich denke das müsste funktionieren.

Linux Mint neben WinXP installieren

Hallo Compi-Fachleute

Für mein Problem habe ich schon etliche ähnliche Antworten im Forum gesehen und gelesen. Leider komme ich aber mit meinen bescheidenen Vorkenntnissen nicht weiter. Ich möchte Linux Mint12 auf der gleichen Festplatte, auf der sich auch Windows XP SP3 befindet, installieren und zwar in einer bereits vorhandenen aber bisher unbenützten d.h. leeren Partition mit der Bezeichnung E:Linux. Beim Start des Computers sollte ich die Wahl haben, mit welchem Betriebssystem ich starten möchte.

Das Program “ MiniTool Partition Wizard Home Edition “ zeigt die derzeitige Aufteilung der Festplatte an:

C:WinXP / Capacity: 97,65 GB / Used: 27,92 GB / Unused: 69,74 GB / File System: NTFS / Type: Primary / Status: Active&Boot&System

E:Linux / Capacity: 97,65 GB / Used: 68,46 MB / Unused: 97,59 GB / File System: NTFS / Type: Logical / Status: None

F:Daten / Capacity: 270,44 GB / Used: 11,14 GB / Unused: 259,30 GB / File System: NTFS / Type: Logical / Status: None

*: / Capacity: 10,34 MB / Used: 0 B / Unused: 10,34 MB / File System: Unallocated / Type: Logical / Status: None

Folgendes habe ich bisher gemacht: -die Datei “linuxmint-12-gnome-dvd-32bit“ runtergeladen und auf eine DVD gebrannt.
- mit der DVD den Computer gestartet und das Installationsprogramm begonnen - Sprache ausgewählt und freien Speicherplatz bestätigt - im nächsten Fenster die Auswahl “Linux Mint neben Microsoft Windows XP Home installieren“ gewählt

Bei den nächsten Fenstern habe ich verschiedene Möglichkeiten probiert – ich war mir nie sicher, welche die Richtige ist - , aber das Ergebnis war immer das Gleiche und zwar die Meldung “ Es wurde kein Root-Dateisystem festgelegt. Bitte beheben Sie dies imPartitionsmenü“.

Inzwischen habe ich auf einer Internetseite gelesen, dass LinuxMint auf einer Partition mit dem Dateisystem NTFS nicht installiert werden kann. Auch die Einteilung und die Grösse soll vom LinuxMint-Installationsprogram gewählt werden. Es wird vorgeschlagen das vorhandene Dateisystem der Partition, auf der Linux installiert werden soll, mit einem Program “ GParted 0.11.0-10 “ zu entfernen. Auch die Kapazität kann mit diesem Program angepasst werden.

Ich habe dieses Program auf einen USB-Stick heruntergeladen. Nur weis ich nicht, wie ich mit “gparted-live-0.11.0-10.iso.part“ ( wie es auf dem USB-Stick heisst ) verfahren soll, um das Dateiformat der Partition E:Linux zu enfernen. So oft ich versuche die Datei zu öffnen, kommt die Frage “Öffnen mit“ und der Vorschlag “Firefox“ und wenn ich ja klicke, dann verschwindet ein Teil und sonst passiert nichts.

Wer kann mir Beinaheanfänger mit einfachen Worten erklären , wie ich zu verfahren habe?

Vielen Dank für die Mühe im voraus

...zur Frage

Welche Grafikarte ist besser? ATI Mobility Radeon HD 5470 oder NVIDIA GeForce GT 240M

Besonderheit DirectX 11 DDR3 VRAM Grafikkarte ATI Mobility Radeon HD 5470 Speicher 512 MB Shared Memory bis zu 1280 MB Hypermemory VGA ja

notebooksbilliger.de/acer+aspire+5740g+434g32mn

oder

NVIDIA GeForce GT 240M 1.024 MB GDDR3 VRAM HDMI, VGA

cyberport.de/notebook/notebooks/topseller-multimedia/acer-aspire-5739g-664g50mn---t6600-4gb-500gb-15-hd-led-gt240m-n-bt-w7hp64.html

...zur Frage

Pc startet nicht, Virus?

Hallo, ich habe einen PC, mit Windows 7.

Bis vor kurzem hat dieser einwandfrei funktioniert, aber ich glaube ich habe mir einen Virus geholt.

Ich habe mir eine Datei runterladen und als ich sie ausführen wollte stand da, dass die Datei nicht mehr da ist.

Dann hat sich mein Virenscanner gemeldet und gesagt, dass die Datei gefährlich ist.

Dann stand da ich solle meinen PC Neustarten was Ich dann dummerweise auf später verschoben habe. Ich habe als ich dann fertig war meinen PC runtergefahren, was ziemlich dumm von mir war.

Am nächsten Tag habe ich dann versucht ihn zu starten, es war alles wie immer, dann wurde ich gefragt, ob ich Windows normal oder mit Starthilfe starten will. Ich habe es mit normal starten probiert, aber nachdem das Windows Logo kam wurde der Bildschirm kurz blau und da standen irgendwelche Zeichen und er wurde wieder neugestartet.

Die starthilfe meinte sie könnte den Fehler nicht beheben.

Jetzt bin ich ziemlich aufgeschmissen, da ich ja auch keinen Virenscan durchführen kann, wenn der PC nicht hochfährt.

Hat jemand eine Idee, was ich tun kann?

Und wie kann ich sicher sein, ob es ein Virus war?

...zur Frage

NEXUS 5 Brick, Wie kann ich mein Handy wieder zum Laufen bekommen?

Hallo liebe gf.net Community,

mein Nexus 5: (gerootet, CWM Recovery, aktuellste Cyanogen Mod 11 nightly (10.08.2014))

Kurzbeschreibung: Mein Handy ist gebrickt (glaube ich), jeden Falls startet es nicht mehr.. Wie bekomm ich das wieder an?

Komplette Beschreibung: da ich mich in letzter Zeit mit governors und i/o schedulern beschäftigt habe, habe ich mir aus dem Play Store den Hellscore Kernel Manager heruntergeladen, geöffnet und die Datei heruntergeladen, dann habe ich das Telefon in die Recovery gestartet und die heruntergeladene zip geflasht. Als das fertig war habe ich das Telefon neugestartet. Doofer Weise war ich dann kurz abwesend und als ich dann wieder kam war mein Bildschirm aus und ich konnte ihn nicht wieder hochfahren. Ich habe schon sehr lange die Powertaste gedrückt und auch in Kombination mit der leiser taste, hat allerdings auch nichts gebracht. Während ich die Dateien geflasht habe , wurde das Handy geladen. Wenn ich es an den Laptop (Windows 7) anschließe kommt der Ton der ansagt das ein Gerät erkannt wurde. Unter "Computer" im Windows Explorer wird es allerdings nicht angezeigt. Grund dafür sind fehlende Treiber (LG Android USB Device Teriber), welche Windows nicht finden konnte... Es wird also erkannt, ich kann es allerdings nicht bedienen. Also ist es gebricked, oder? Deswegen bin ich auf diese Seite gegangen: http://www.android.gs/how-to-unbrick-google-nexus-5/

Dort war folgender Absatz: If your device isn’t bricked, then you should backup all important files before starting the unbrick process. However, if your device refuses to boot, load recovery or it becomes unresponsive to booting attempts, then there is nothing that can be done and all data will be lost.

Was soviel heißt das wenn ich mein Handy nicht hochfahren kann oder wenigstens in die Recovery starten kann ist es für immer Schrott, oder? Bin mir nämlich nicht so ganz sich!

Also: kann ich troztdem irgendwie das Gerät wieder zum laufen bringen, gibt es irgendjemand der mir sowas richten kann?

Vielen Dank im Vorraus!

...zur Frage

Fifa 14 stürzt ab/ schließt sich nach Spiel

Hi Ich habe mir gestern das neue fifa 14 gekauft. Mein Laptop entspricht in allen punkten den anforderungen die für das spiel erforderlich sind. Ich hatte davor schon fifa 12 und origin auf meinem Laptop installiert. Ich habe fifa 14 nach anweisung installiert es klappte alles tadellos. Dann startete ich es und alles lief wunderbar ich machte ein Spiel bei ultimate team und als ich mein Spiel beendet hatte und wieder auswählte zurück zu ultimate team, schloss sich das Spiel einfach ich probierte es mehrmals immer wieder dasselbe. Dann wollte ich ein ganz normales spielen (Anstoss) machen ich drückte auf spielen und das spiel schloss sich wieder. Ich versuchte es wieder häufig und immer mit demseleben ergebniss. Ich versuchte heut dem Fehler auf den Grund zu gehen/ zu behen ich hab wierklich alles versucht worauf ich gekommen bin, es gab 3 Ausnahmen wobei das Spiel sich nicht schloss aber beim nächsten Versuch schloss es sich wieder. Ich komme einfach nicht drauf was das problem damit ist, ich bin mit meinem latein AM ENDE. Ich bitte euch deshalb um eure Hilfe und wäre sehr dankbar wenn ich welche erhalten würde.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?