SweetIm äußerst schwierig zu löschen

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

In dieser Reihenfolge:

  • SweetIm wieder installieren

  • Revo Uninstaller (kostenlos) installieren

  • Revo Uninstaller öffnen, darin SweetIm anklicken, dann oben auf "Uninstall" klicken, Punkt vor die gründlichste Deinstallationsstufe setzen (das ist die unterste), dann die Deinstallation starten

  • Bei allen kommenden Nachfragen alle Haken setzen und immer deinstallieren, bis die Meldung angezeigt wird, dass die Deinstallation erfolgreich war.

Falls zwischendurch der Hinweis kommt, dass Neustart erforderlich ist, die Frage "später" oder "sofort" mit "später" beantworten, sonst unterbrichst Du die Deinstallationsroutine des Revo Uninstaller.

Kommt die Meldung "Deinstallation war erfolgreich (und die kommt am Ende bestimmt), bist du das Ding restlos los.

http://www.computerbild.de/download/Revo-Uninstaller-1553047.html

Haha, das kommt davon wenn man alles installiert. ABer vergiss alles: Installier deinen PC neu. Das wirst du nicht mehr wegbekommen und wenn doch wird der Virus wohl zu viel Schaden hinterlassen haben der irreparabel ist.

Was möchtest Du wissen?