Wieso funktioniert normales Surfen, Teamspeak und Online-Games aber nicht?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also ich denke, dass du mal probieren solltest ts3 neu zu installiere, da alles andere ja geht. Gibt es irgendeine Fehlermeldung? an der Box liegt es nicht. Sind flash player oder was du auch benutzt auf dem neusten Stand.  Wlan Treiber aktuell? Sonst mal mit jemanden anderen Testen ob er die gleichen Probleme hat wie du.


Neytirya 09.02.2016, 21:19

Wenn mehrere Programme nicht durchschlagen hat es eher nichts mit der Software selbst zu tun ;) Leider bekomme ich nur ganz platt "Verbindung zum Server konnte nicht hergestellt werden" und im Game "Alle Verbindungsversuche fehlgeschlagen"

0

Da wirst Du wohl mit dem Betreiber der Fritzbox verhandeln müssen, ob er bereit ist dir die entsprechenden Portfreigaben im Router einzurichten.

Betreff Teamspeak siehe http://www.teamspeak.de/support/antworten/182767/Allgemeines%2Fa%2F1.html


BDavid 10.02.2016, 08:59

also ich richte meine ports selbst auf der Fritzbox ein die ich benötige ?! Dazu brauch man natürlich zugriff auf die FB ;-)

0
Neytirya 10.02.2016, 09:59
@BDavid

Ich lebe zu Zeit bei jemandem mit im Haus, ob ich an die Fritzbox rankomme muss ich sehen. Hab auch nicht so viel Ahnung von Ports muss ich sagen. Ich weiß jetzt zumindest dass im WiFi-Netz von der Arbeit TS auch nicht verbindet... Glaubt ihr an so einen Zufall dass hier die gleichen Ports geblockt sind? Spotify geht hier auch nicht, das wiederum geht im Heinetz.

0
BDavid 10.02.2016, 11:02
@Neytirya

Bei der Fritzbox ist das ganz einfach da gibt es einen menüpunkt "Portfreigaben" :-)

zu dem Fall von der Arbeit kann ich nur sagen habe auch schon mehrere Wlan Strukturen in Firmen aufgebaut und habe dort alles geblockt bis auf das was der Chef brauchte :-)

kann natürlich alles zufall sein wobei ich eher glaube das es an den Portfreigaben liegt

0

Liegt am Router, evtl. werden Ports nicht zugelassen, die Steam und TS brauchen, einfach mal druchschauen! ;-)

Neytirya 10.02.2016, 10:00

Ich nehme an das kann ich nur testen, wenn ich an die Fritzbox-Software rankann? Oder gibts dafür ein Programm?

0
BDavid 10.02.2016, 11:06
@Neytirya

du kannst das über die Eingabeaufforderung testen ( CMD - Konsole ) gib dort ein :

telnet - mit Enter bestätigen


open xxx.xxx.xxx.xxx  443

dabei ist xxx....... die ip adresse des routers ( Fritzbox ) und 443 der Port der überprüft werden soll

wenn du eine fehlermeldung bekommst das die Verbindung nicht geöffnet werden ist es wahrscheinlich das dieser port nicht offen ist


wird Verbindung aufgebaut - ist der port offen ;-)

0

Was möchtest Du wissen?