Suche ein Programm, mit dem ich CD's bedrucken kann

3 Antworten

Schau dir den http://www.heise.de/download/avs-cover-editor-1139568.html mal an. Falls Du einen Drucker mit CD-Direktdruck hast, sollte im Lieferumfang ein Programm zum Bedrucken der CD/DVD dabei gewesen sein. Ein Bekleben der Scheiben mit bedruckten Aufklebern kann ich aber aus eigener leidvoller Erfahrung nicht empfehlen, da die beklebten CD teilweise bereits nach 3-4 Monaten nicht mehr lesbar waren. Bei einigen Rohlingen hat sich der Aufkleber mitsammt der Datenschicht vom Träger gelöst und mittlerweile findet sich gar keine beklebte CD mehr in meiner Sammlung da sie alle in den Datenhimmel entschwunden sind. Daher empfehle ich bedruckbare Rohlinge (ich meine jetzt nicht LightScribe Rohlinge, wo das Bild im CD-Brenner aufgebracht wird) um diese direkt mit einem geeigneten Drucker zu bedrucken. Mittlerweile gibt es diese Rohlinge sogar mit Hochglanzoberfläche. Weiterhin braucht man für die Aufklebervariante eine Zentrierhilfe um den Aufkleber mittig aufzubringen, aber selbst dann können noch Unwuchten entstehen, die im schlimmsten Fall dafür sorgen, das dein CD/DVD-Laufwerk den Geist aufgibt.

DH! Ganz besonders auch für die Ausführungen betr. Aufkleber. Auch ich rate davon ab!

0

bei Roxio ist das normalerweise immer dabei aber es gibt auch so disc creaters

Da würde und kann ich dir den nero Cover Designer empfehlen. Ich verwende diesen schon sehr lange und bin damit sehr zufrieden.

Ist mein PC wirklich zu schlecht für Assassin's Creed Unity?

Hallo zusammen,

im Voraus: Ich kenne mich mit dem ganzen PC-Hardware-Kram nicht so gut aus, deswegen frag ich jetzt euch. :)

Ich habe vor mir AC Unity zu kaufen, bin mir aber nicht sicher, ob mein PC zu schlecht dafür ist. Aus meiner Sicht ist er für meine Verhältnisse ziemlich gut, AC2 bis AC3 haben bisher alle problemlos funktioniert. Scheinbar ist mein PC sogar schon für AC4 zu schlecht bzw. die Systemanforderungen zu hoch, und ich weiß, dass man die minimalen Anforderungen normalerweise haben MUSS.

Wie gesagt, ich kenne mich überhaupt nicht mit diesen ganzen Hardware-Namen aus. Ich hab einfach kein Plan davon. Nur beim RAM und der Grafikkarte bin ich mir einigermaßen sicher, Vergleichen kann ich jedoch trotzdem nicht wirklich.

In den Bildern seht ihr Screenshots von meinem System und die Anforderungen von AC Unity / Black Flag.

Obwohl ein paar Werte (z.B. RAM) bei mir scheinbar zu niedrig sind, hoffe ich trotzdem, es IRGENDWIE spielen zu können. Vielleicht klappt es ja doch. Und eine Frage nebenbei: Kann ich AC4 "Black Flag" auf meinem PC spielen, oder ist er selbst dafür zu schlecht? Eigentlich ist er erst ein Jahr alt und bisher konnte ich, wie gesagt, alles problemlos drauf zocken. Ich bin mir trotzdem unsicher, ich will immerhin kein Geld umsonst ausgeben.

Was denkt ihr? :/ Kann ich es einigermaßen gut spielen oder soll ich die Finger vom Kauf lassen, bis ich einen besseren PC habe? Es kam ja schon öfters vor, dass Spiele trotz etwas unter den Anforderungen liegenden Werten keine Probleme machten.

...zur Frage

Probleme mit Programm mit .dcr Dateien auf Windows 8 (Director Player Error)

Hallo liebe Community, ich habe folgendes Problem: Eine relativ alte und auch relativ simpel gestaltete Lehr-DVD (2005), die aber noch auf Windows 7 problemlos lief, funktioniert auf meinem neuen Rechner mit Windows 8 leider nicht mehr. So weit ich das als absoluter Laie sagen kann, hat die Installation noch gut geklappt. Allerdings kann ich das Programm nach der Installation nicht starten. Folgende Fehlermeldung erscheint: "DIRECTOR PLAYER ERROR - This projector file is corrupt! Unaible to continue" Daraufhin habe ich mir die einzelnen Dateien mal genauer angeschaut und gesehen, dass sämtliche Video-und Audio-Inhalte .dcr-Dateien sind. Die ich weder im IE mit Shockwave öffnen kann noch sonst irgendwie.

Das kann doch eigentlich nicht sein, dass man sowas auf Windows 8 nicht zum Laufen bekommt oder?

Es wäre wirklich großartig, wenn Ihr mir irgendwie helfen könntet bei meinem Problem.

Vielen Dank schon mal im Voraus! Adrian

...zur Frage

Kann mir jemand etwas bezüglich des Programmes "Speedfan" erklären ?

Also es geht um das, was auf den 2 Bildern zu sehen ist.

Zu den Fan-Controllern:

  1. Da steht z.B Sys Fan, aber was ist das, also welcher 'Fan' ist das ?

  2. CPU-Fan ist klar, AUX-Fan ist wahrscheinlich die am Gehäuse angemachten Lüfter und Power ist wahrscheinlich das am Netzeil (Korrigiert mich wenn ich falsch liege bitte).

  3. Was ist 'Chassis1' (bzw2) ? Und warum hat es CPU0 und CPU? Ich habe nur einen CPU Lüfter.

  4. Und wo ist den die Angabe von den Lüftern der GPU ? Muss ich das Manuell einstellen, wenn ja wie ?

Zu den Temperaturen:

  1. Wieder das selbe mit CPU, ich habe Temperaturanzeigen wo 2 mal CPU steht. Mir ist natürlich klar, dass es (in meinem Fall) 4 Kerne hat, die werden aber ja mit 'Core' bezeichnet. Also warum 2 mal CPU ?

  2. Dann noch 'AUX'. Ich nahm an, das AUX die Lüfter des Gehäuses sind, aber die haben doch keinen Sensor, für was auch oder ist damit die Gehäuseluft gemeint ?

  3. Hier auch wieder System, die Temperatur von System ist dann was ?

4.Dann noch HD0, was ist das ?

Dann noch zu den Symbolen:

Das Häcken ist wahrscheinlich eine Anzeige dafür, dass die Temp. im grünen Bereich ist oder ? Der Rote Pfeil nach oben, der Blaue Pfeil nach unten und die Flamme heisst was ? Ich hätte jetzt an 'Temp. steigt', 'Temp. sinkt' und 'temp zu Hoch' gedacht, aber es steigt ja auch beim Häckchen und es kommen auch diese Flämchen, wenn die Temp. garnicht zu hoch ist.

Und noch eine Frage. Wie kann ich denn machen, dass bei dem Programm unter 'Readings' das angezeigt wird, was ich will ? Ich sehe z.B nur 2 Kerne anstatt alle 4 und auch keine GPU-Lüfterdrehzahl.

Ich habe schon Youtube Videos angeschaut, da wird aber eigentlich nur erklärt, wie man die Lüfterdrehzahl verstellt und/oder dass man eine Lüfterkurve erstellen kann.

Kann mir jemand weiter helfen ?

Gruss sotnu

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?