Streaming Monopol?

2 Antworten

KarateUdo, du hast Recht. Damit kann man wirklich viel Geld verdienen, einige der bekanntesten Streamer sind dadurch Millionäre geworden. Alles ist möglich, vor allem im Internet.

Für den Start wäre wichtig das richtige Equipment zu haben. PC etc. hast du ja, aber du brauchst noch die richtige Software zum Streamen wie Streamlabs (Hier sind ein paar Infos: https://www.streamingguide.net/streamlabs-obs-guide/) Das Programm ist Open Source, also kostenlos. Wäre für den Einstieg optimal für dich. Dann brauchst du natürlich ne coole Idee, damit du auch Leute ansprichst, die dir zu schauen. Die Konkurrenz ist ziemlich groß.

Fokussiere dich am besten erstmal auf deinen Kanal, bevor du weitere Plattformen bespielen willst. Du wirst merken, dass erfordert sehr viel Zeit und kreative Ideen. Vllt. hast du deinen Zockerkumpel mit dem du die Aufgaben aufteilen könntest?

Ich hab gehört mit Streaming kann man reich werden und da ich eh viel zocke, kann ich es auch mal probieren dachte ich mir so. 

Einfach dein Spiel und Gerede ins Internet übertragen wird dir keine nennenswerte Anzahl Zuschauer bringen. Wenn du streamst bist du Alleinunterhalter und die Leute wollen mehr als nur reines Gameplay. Sie wollen die Person hinter dem Spiel.

Sowohl social media als auch streaming Plattformen. 

Auf verschiedenen Social Media Plattformen vertreten sein schadet nicht. Du solltest nur auch alle Accounts die du hast entsprechend pflegen.

Gleichzeitiges Streamen zu mehreren Plattformen solltest du vergessen. Konzentrier dich auf eine. Zum einen ist das technisch schwierig (ohne einen externen Dienst wird das schwer, da OBS das afaik nicht unterstützt. Bei XSplit weiß ichs nicht), dann solltest du mit den Kommentaren der Zuschauern interagieren und zu guter letzt wirst du wenn du z.B. Twitch-Partner wirst (und anfängst was zu verdienen) wahrscheinlich ohnehin einen Vertrag unterzeichnen der Streaming anderswo verbietet. Es ist ohnehin schwer genug auf einer einzigen Plattform eine Nutzerbasis aufzubauen.

Und freu dich auf die Steuererklärung. Ist ja schließlich ein Job/Nebenjob.

Das mit dem reich werden solltest du aber erstmal vergessen. Wenn du Glück hast schaffst du es dir in einigen Monaten ein kleines Nebeneinkommen aufzubauen. Wenn du gut und lang genug dabei bist verdienst du so viel dass du halbwegs davon leben kannst, wobei Vollzeit-Streaming ein riskanter Job ist, da deine Einnahmen stark von der Laune deiner Zuschauer abhängt.

kinox streamcloud funktioniert nur mit Leertaste?

bei kinox Streamcloud, wen ich drauf klicke mit Maus passiert nichts. aber mit der leertaste geht es. Es passiert nur manchmal. Bei Manchen Videos geht es mit dem Maus. Es nervt sehr. Was kann ich dagegen tun?

...zur Frage

Erfahrungen mit Cloud-Gaming/Highend-Cloud-PCs?

Hallo zusammen,

habt ihr Erfahrungen zu o.g. Thema?

Je nach Anbieter und verfügbaren Clients ist es möglich, von verschiedenen Plattformen wie Windows, Linux, Mac usw. auf einen virtuellen PC zuzugreifen, welcher über leistungsstarke Hardware verfügt, um von diesen aus zocken zu können (gute Internetverbindung nötig). Anbieter sind z.B. Liquidsky, Parsec und Shadow.

Warum das ganze? Je nach Investitionsbereitschaft und Anzahl an Stunden, in denen man zockt, kann das durchaus Sinn machen. So ist das anspruchsvolles Zocken auch von Smartphones & Tablets möglich sowie von leistungsschwachen Notebooks und Desktop-PCs. Auch Mac und Linux sind kein Problem, da sich auf dem virtuellen PC Windows befindet. Außerdem verfällt eine Notwendigkeit, die Hardware selbst aufrüsten zu müssen und auch die Stromkosten bleiben gering.

Dass sich das nicht für jeden lohnt ist klar (siehe oben). Gerne würde ich mich mit jmd. hierüber austauschen.

...zur Frage

Ist streamstar.cc legal?

Ich hab gestern boxen bei streamstar.cc geschaut. Ist sowas eigentlich legal? Die bringen auch SKY usw. Habe dort eine Gebühr bezahlt und jetzt irgendwie Sorgen das es Ärger geben könnte.

...zur Frage

Internetstreams asynchron

Hallo! Ich habe seit ungefähr einer Woche das Problem, dass viele Streams im Internet asynchron sind. MyVideo.tv geht als einziges noch, wenn ich Chrome benutze kommt bei allen anderen Anbietern zu erst der Ton, dann das Bild, bei Firefox erst Bild, dann Ton. Das war von einem Tag auf den anderen so. Ich habe keine Ahnung warum dass so sein könnte. Ich habe letztens von Firefox auf Chrome gewechselt aber da es bei Firefox auch nicht funktioniert, kann es nicht daran liegen. VIdeo kurz pausieren und dann abspielen oder kurz vorspulen habe ich schon probiert. Ebenso Chache leeren und Cookies löschen. An Internetverbindung und Rechner kann es eigentlich auch nicht liegen, denn es hat ja mal alles funktioniert.

Ach ja: Bitte nicht VLC als Antwort schreiben. Das wird mein Problem nicht richtig lösen.

Ich freue mich auf hilfreiche Antworten! MfG, NomisTrebla

...zur Frage

Wo kann ich Fußball im Internet gucken?

Fußball im Internet gucken kann man über die großen Sender, aber gibt es vielleicht etwas zentraleres? Z.B. eine Seite, wo man wirklich alle Spiele etc. sehen kann?

...zur Frage

Harman/Kardon Omni 10 - von Iphone

Seit kurzem habe ich ein Harman/Kardon Omni 10 Stereo Paar. Ich möchte jetzt von meinem Spotify Account heraus streamen, das geht bislang nur mit Bluetooth, kennt jemand einen Trick wie ich das ganze via Wlan streamen kann so wie bei Deezer? Die App zeigt mir auf dem Iphone nur Deezer als Streaming tool an....

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?